shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PONGO un cane dimenticato – einer der vergessenen Hunde

ID-Nummer214616

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnamePONGO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 4 Monate

Farberot-braun

im Tierheim seit21.01.2019

letzte Aktualisierung27.09.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Pongos Vorgeschichte ist wie so oft…. Unbekannt!
Doch es gibt einen Teil in seinem Leben, der uns sehr wohl bekannt ist. Denn Pongo war schon für einem anderen Verein reserviert und war dort auch auf deren Homepage. Doch aus welchem Grund auch immer wurde er von deren Seite gelöscht. Seine Chance auf Vermittlung geht daher auf Null.

Pongo ist ein wunderschöner Kerl und er steht kurz vor seiner „Pensionierung“ und wir möchten ihm hier bei uns ein Gesicht und damit die Chance auf ein Zuhause geben.

In der Vergangenheit lebte Pongo sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen problemlos in einem Gehege zusammen. Als eine Kollegin im Dezember 2018 dort war, fand sie Pongo lediglich mit einer Hündin in einem separaten Gehege vor.
Vor einiger Zeit soll es in Pongos vorherigem Gehege eine Beißerei gegeben haben. Da niemand weiß, wie es zu dieser Attacke kam, wurde Pongo – auch zu seiner eigenen Sicherheit - zusammen mit der besagten Hündin in ein separates Gehege umgesetzt.

Pongo ist, man sieht es auch auf seinem Video, ein bisschen schüchtern und zurückhaltend. Doch er ist total interessiert und möchte sich so gerne ebenfalls eine Streicheleinheit abholen. Der Weg zum Menschen führt ihn über einen vorhandenen Hund, der ihm vormacht, wie es geht. Daher sähen wir Pongo schon gerne in einem Haushalt mit vorhandenem Hund bzw. einer Hündin.

Ein Zuhause mit Garten wäre toll, ist aber kein Muss für eine Adoption. Doch erleichtert der Garten die Eingewöhnung ungemein.

Ob Pongo jemals ein Zuhause hatte, wissen wir nicht, demnach auch nicht, ob er jemals in Kontakt mit Fön, Auto, Fernseher usw. kam. All diese Dinge werden für Pongo u.U. im neuen Zuhause furchteinflößend sein. Wir suchen für Pongo hundeerfahrene, souveräne Menschen, die mit ihm den unbekannten Weg bestreiten. Menschen, die ihm Sicherheit geben und ihn liebevoll an die Hand nehmen.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Pongo kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Alexandra Sieber
Tel.: (07144) 861022 oder (0170) 99 41 956
Alexandra.sieber@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Pongo
Geboren: ca. 10.06.2010
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: unbekannt
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: rotbraun
Mittelmeercheck: erfolgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinde unbekannt
Handicap: -
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: Hundeerfahrene

Garten: gerne
Zweithund: gerne weiblich
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 247