shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEGONIA ist sehr gehorsam, liebesbedürftig und hat einen super Charakter

ID-Nummer213974

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnamePEGONIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre

Farbeweiß beige

im Tierheim seit16.01.2019

letzte Aktualisierung12.07.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Pegonia
Geburtsdatum: 01.08.2016
Schulterhöhe: ca 60 cm
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Spanien, Baeza, Tierheim Al-Bayyasa

Pegonia ist einer der Hunde, die wir mit Hilfe unserer guten Seele Teresa vom Tierheim Al-Bayyasa, aus der Tötungsstation RESUR in allerletzter Sekunde retten konnten. Sie stand bereits auf der Todesliste und so musste ganz schnell gehandelt werden…

Die etwas zurückhaltende Pegonia ist sehr anschmiegsam und genießt alle Streicheleinheiten, die sie erhalten kann.
Pegonia ist sehr gehorsam, liebesbedürftig und hat einen super Charakter.
Am liebsten spielt Pegonia mit kleineren Hunden, wobei sie mit allen Hunden ganz prima klarkommt und mit keinem ihrer Artgenossen in Refugio irgendwelche Probleme hat.

Pegonia ist eine sehr freundliche Hündin mit einem guten Wesen – wir sind froh, dass sie eine neue Chance bekommt, vielleicht schon bald ein Leben in einer wunderbaren Familie führen zu dürfen.
Wenn Sie dieser tollen Maus ein schönes und sicheres Zuhause, mit viel Liebe und Geborgenheit schenken möchten, was sich die bezaubernde Hündin auch verdient hat, dann melden Sie sich bitte bei Pegonia´s Vermittlerin Heidi Zinn-Ziegel.
Pegonia reist gechipt, geimpft, kastriert, getestet auf Mittelmeerkrankheiten und einem internationalen Impfpass aus.

Heidi Zinn-Ziegel (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0172-3098422
E-mail: h.zinn-ziegel@zinn-ziegel.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Eichhof 20
79263 Simonswald
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 166