shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TONI -wartet auf einer Pflegestelle in 27432 Volkmarst

ID-Nummer213204

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameTONI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 4 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit09.01.2019

letzte Aktualisierung01.02.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bericht der Pflegestelle:
Wer Toni heute freudig buddelnd im Garten beobachtet kann kaum glauben, dass dieser glückliche Hund viele Jahre ein klägliches Dasein im öffentlichen Tierheims von Botosani gefristet hat.

Endlich, nach 5 Jahren des Eingesperrtseins, des permanenten Stresses und ohne verlässliche Sozialkontakte zu Mensch oder Tier kann Toni heute das Leben auf seiner Pflegestelle in vollen Zügen genießen.

Hier hat der hübsche, ca. 42 cm große Rüde schon einiges gelernt: Toni ist stubenrein und weiß bereits, dass Halsband und Leine dazu gehören, wenn man ein Stückchen der großen weiten Welt kennenlernen möchte. Auch seine Qualitäten als Beifahrer im Auto konnte er schon unter Beweis stellen, als es zwecks Zahnsanierung zum Tierarzt ging. Mit seinen Artgenossen hat sich Toni schon immer gut vertragen. Besonders gut versteht sich Toni mit einer weiteren Hündin seiner Pflegestelle, mit Suse, die Beiden mögen sich sehr und Toni orientiert sich an ihr.

Toni hat inzwischen einen Platz im Haus gefunden, wo er sich sehr wohl fühlt. Hier lässt er sich streicheln und vielleicht kann er das eines Tages auch so richtig genießen. Toni benötigt Menschen, die ihm Zeit lassen und geduldig sind. Erfahrung mit unsicheren Hunden ist daher unbedingt erforderlich. In seinem gewohnten Auslaufgebiet ist Toni gern unterwegs, neue Umgebungen verunsichern ihn etwas. Toni braucht auch keine langen Spaziergänge mehr, er gehört mit seinen geschätzen 10 Jahren (vielleicht ist er auch älter) schon zu den Senioren, die es gern etwas gemütlich haben.

Für Toni suchen wir ein Zuhause, in dem ihm ein souveräner Hundekumpel zur Seite stünde, von dem Toni lernen darf, was ihm bisher vorenthalten war: dass er seinen Menschen vorbehaltlos vertrauen darf, dass er dazu gehört und geliebt wird. Ein eingezäunter Garten ist für Toni sehr wichtig und die Umgebung sollte ländlich sein.

Toni ist ein besonderer Hund mit einer besonderen Geschichte, und auch er möchte endlich seine eigene Familie haben. Geimpft, gechippt, kastriert ist er bereit zu neuen Abenteuern.

Wenn Sie Tonis Herz erobern und ihm Geduld und Zeit für die Eingewöhnung schenken möchten, wenden Sie sich bitte an:
Regina Frie, Tel.: 0234 - 580330
E-Mail: frie@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de
----------------------------------------
Bericht aus Rumänien:
Toni gehört zu den vergessenen Hunden im öffentlichen Tierheim von Botosani.

Seine weiße, runde Ohrmarke besagt, dass er seit mindestens 5 Jahren im diesem Gefängnis sitzt, wie auch seine 3 Zwingergenossen. Wir fragen uns immer wieder, wie die Hunde eine solch lange Zeit überleben.

Im Winter, und davon hat Toni nun schon 5 durchgestanden, sinken die Temperaturen auf bis zu minus 25 Grad und das Wasser gefriert in den Näpfen. Die größtenteils morschen Hundehütten werden bestenfalls mit Stroh gefüllt, warme Decken gibt es dort nicht.

Toni kommt nicht mehr nach vorn an den Zwingerzaun, um die Tierschützer zu begrüßen, er hat aufgegeben. In all den Jahren hat sich niemals hat sich jemand für ihn interessiert und ihm Aufmerksamkeit geschenkt. Er kennt es nicht, dass man ihn streichelt. Entsprechend unischer ist Toni dann, wenn man in seine Box greift, er fühlt sich bedrängt und benötigt Zeit um Vertrauen zu fassen.

Wir, und auch die Tierschützer in Botosani, geben die Hoffnung aber nicht auf, dass auch Toni seinen Zwinger irgendwann einmal verlassen kann und für ihn ein neues Leben beginnt, in dem man ihm mit Liebe und Geduld begegnet und ihm Zeit zum Eingewöhnen gibt.

Das Alter von Toni wird auf 9-10 Jahre geschätzt. Tonis Schulterhöhe beträgt etwa 45 cm und bei seiner Ausreise ist er geimpft, gechippt und auch kastriert.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 27432 Basdahl
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Regina Frie Telefon +49 (0)234 580330

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 1176