shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MOMO Der Zauber der Zeit und die Tapferkeit

ID-Nummer213169

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameMOMO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit08.01.2019

letzte Aktualisierung20.09.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der Märchen-Roman „Momo“ handelt von einem Waisenkind, das in einem kleinen Dorf in den Ruinen eines Amphitheaters lebt. Ein fröhliches Kind, das nichts besitzt und über die außergewöhnliche Gabe verfügt, den Menschen zuzuhören und ihnen Zeit zu schenken. In dem Märchen kämpft Momo tapfer gegen die mächtigen Zeitdiebe und besiegt diese am Ende.

Die Geschichte unseres zauberhaften Hundemannes Momo erinnert auf eine Art ein bisschen an das gleichnamige Märchen. Vermutlich ist er einer der zahlreichen, ungewollten Hunde auf Sardinien, der von seinem Besitzer kurzerhand auf der Straße entsorgt und sich selbst überlassen wurde. Tapfer fügt er sich seit dem Tag seiner Ankunft in unserem Kooperationstierheim seinem Schicksal und kämpft zuversichtlich gegen die Zeit des tristen Daseins und der Monotonie. Er hat die Hoffnung noch nicht verloren und begrüßte die Kollegin, die ihn im Dezember 2018 besuchte, überaus freundlich. Besuch gibt es selten in der L.I.D.A und in einem Tierheim mit ca. 700 Hunden stehen Streicheleinheiten leider nicht auf der Tagesordnung – dazu fehlt den Mitarbeitern vor Ort schlichtweg die Zeit.

Wir wünschen uns für den hübschen Momo, dass er weiterhin optimistisch bleibt und tapfer auf seine Menschen wartet, die ihm Zeit und ein glückliches Leben schenken. Er ist ein sehr menschenbezogener und absolut freundlicher Rüde, der sich sein Gehege mit zwei Hündinnen teilt. Bei gleichgeschlechtlichen Artgenossen entscheidet Momo nach Sympathie. Falls bereits ein Hund in seinem neuen Zuhause lebt, sollte dieser auf jeden Fall weiblich sein.

Vermutlich wird der hübsche Rüde nach seiner Ankunft in Deutschland eine Weile benötigen, sich in seinem neuen Leben zurechtzufinden, denn er wird erst alles lernen müssen. Er ist wahrscheinlich nie in einem Haus gewesen, kennt keine Fliesen, Treppen, Staubsauger usw.. All das wird ihn womöglich zunächst verunsichern. Vielleicht wird er zu Beginn in seinem neuen Zuhause Ideen haben, Ihre Wohnung neu zu dekorieren. Das Ergebnis entspricht dann möglicherweise nicht immer Ihrem Geschmack.

Wenn Sie die Menschen sind, die Momos Schicksal zum Guten wenden und seinen Traum von einer eigenen Familie wahr werden lassen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Momo kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Marion Riesenberger
Telefon: (06625) 81 05
E-Mail: marion.riesenberger@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Momo
Geboren: ca. 01.08.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz-weiß
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: alle

Garten: gerne
Zweithund: gerne
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 185