shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHOPPER - ein sehr freundlicher, sozialer und hübscher Junge

ID-Nummer213076

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameCHOPPER

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit05.03.2018

letzte Aktualisierung10.04.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Es wird endlich Zeit für Chopper, seine eigenen Menschen zu finden! Unbegreiflich, dass er bereits seit über zwei Jahren im Tierheim auf seine Chance wartet. Vielleicht können genau SIE das ändern?

Chopper ist ein ganz liebenswerter, sanfter und auch hübscher Junge. Mit anderen Hunden kommt er prima klar und ist jederzeit zu einem gemeinsamen Spielchen mit ihnen aufgelegt. Er liebt Menschen, egal ob groß oder klein, und lässt sich nur zu gerne von ihnen beschmusen. Manchmal ist er anfangs noch etwas zurückhaltend und wartet lieber ab, was da auf ihn zukommt. Das legt sich aber recht schnell, sobald er
Vertrauen gefasst hat und seine Neugier die Oberhand gewinnt. Chopper läuft sehr gut an der Leine und sein absolutes Highlight sind immer die gemeinsamen Ausflüge mit seinen Gassigängern.

Chopper wurde im März 2018 in Marbella/Spanien zusammen mit einem anderen Hund gefunden, als er gerade einmal dem Welpenalter entwachsen war. Seitdem wartet er im Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) auf seine Chance zum Start in ein fröhliches und unbeschwertes Hundeleben.

Für Chopper suchen wir Menschen, die ihn ohne Stress ankommen lassen und ihn geduldig mit allem vertraut machen, was er bisher noch nicht kennengelernt hat. Unterstützung durch eine Hundeschule, ausgiebige Spaziergänge, Integration in den Familienalltag und Kontakt zu anderen Hunden sollten dazugehören. Sicher muss er auch noch einiges lernen, was zu einem richtig familientauglichen Hund dazugehört. Aber das dürfte kein Problem für ihn sein, denn Chopper ist ein wiss- und lernbegieriges Rüde. Seine weitere Erziehung sollte gleichermaßen liebevoll wie auch konsequent erfolgen und es sollte ausreichend Zeit übrig sein für gemeinsame Schmusestunden. Bestimmt wäre er auch ein sportlicher und ausdauernder Begleiter z. B. beim Joggen oder Wandern.

Über einen bereits vorhandenen, souveränen Hundekumpel würde sich Chopper bestimmt freuen, an dem er sich orientieren und von dem er sich einiges abschauen kann, was ein richtiger Familienhund so alles wissen und können sollte. Auch liebe Kinder in der Familie sind willkommen.

Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem sich Chopper ohne Leine frei bewegen und seine Flitzerunden drehen kann – dies ist aber keine Bedingung.

Chopper hat einen EU-Heimtierausweis, ist kastriert, geimpft und gechipt sowie bei Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

Alle Videos von Chopper finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com

KONTAKT:
Jana Bolduan
Helfende Hände e. V
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Tel.: 01578/9211779

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 1010