shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIDO möchte endlich auf der Sonnenseite des Lebens ankommen dürfen

ID-Nummer212848

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameMIDO

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 8 Monate

Farbezimtbraun

im Tierheim seit11.12.2018

letzte Aktualisierung11.04.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Mido ist ein bildschöner Podenco mit einer Schulterhöhe von ca. 55 cm. Trotzdem sein Leben bisher alles andere als schön war, hat er ganz offensichtlich sein Vertrauen in die Menschen noch nicht verloren. Er drängt sich geradezu danach, möglichst viele Streicheleinheiten seiner Pfleger abzubekommen. Mit seinen Artgenossen im Tierheim versteht er sich gut und ist auch schon einmal für das eine oder andere Spielchen mit ihnen bereit. Mido ist eher ein softer Typ mit einem ganz tollen Wesen. Das Laufen an der Leine ist ihm derzeit noch fremd und unheimlich. Aber auch das wird sich sicher bald der Vergangenheit angehören, denn seine Gassigänger üben es fleißig mit ihm.

Mido wurde zusammen mit der Hündin Lady auf freiem Feld gefunden. Beide haben sich dort lange Zeit alleine durchgeschlagen und sind nun froh, dass man sich im Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) liebevoll um sie kümmert und sie nun nicht mehr unter Hunger und Durst leiden müssen. Vor allem aber bekommen sie hier die Streicheleinheiten, die sie so lange vermissen mussten. Und dafür sind die beiden unendlich dankbar und zeigen dies ganz deutlich.

Wer schließt Mido in sein Herz und lässt ihn endlich auf der Sonnenseite des Lebens ankommen? Der liebe Bub hat es so sehr verdient und wir wünschen es ihm von Herzen.

Midos Traum wäre ein neues Zuhause, wo man sich die Zeit und Geduld nimmt, die er braucht, um sich das Leben in der neuen Familie zu gewöhnen. Wo man ihn ohne Stress ankommen lässt und dann mit ihm gemeinsam seine neue Umgebung erkundet und ihm zeigt, wie schön diese Welt doch sein kann. Wo man ihn einfühlsam mit allem vertraut macht, was er bisher noch nicht kennenlernen durfte. Wo man ihn entsprechend seinen guten Eigenschaften fördert und genügend Zeit übrig ist für gemeinsame Kuschelstunden. Bestimmt wäre er mit der Zeit auch ein toller Begleiter bei sportlichen Aktivitäten oder – gerne auch längeren - Wanderungen. Und wir sind sicher, dass Mido alle in ihn investierte Mühe und Geduld mit seiner ganzen Liebe belohnen wird.

Ein hundesicher eingezäunter Garten, in dem er sich ohne Leine frei bewegen und seine Flitzerunden drehen kann, würde Midos Glück komplett machen – ist aber keine Bedingung.

Mido ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Alle Videos zu Mido finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Ruth Bachhausen
E-Mail: Ruth@helfende-haende-ev.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 125