shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GRANDA soll ihr Leben genießen dürfen

ID-Nummer212533

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameGRANDA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbehellbraun,weiße Abzeichen

im Tierheim seit15.07.2018

letzte Aktualisierung21.06.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Ihr Name lässt es schon vermuten, Granda ist ein großes Hundemädchen und mit ihren ca. 60 cm Schulterhöhe jetzt hoffentlich ausgewachsen. Geboren wurde sie im Dezember 2017 und somit müsste sie bald ihre Endgröße erreicht haben. Natürlich bringt sie auch eine ganze Menge Kilos auf die Waage, im Moment sind es 30 Kilo und wirklich dick ist sie nicht.

Sie hat ein wirklich übles Schicksal erlitten, bevor sie von Teresa gerettet wurde. Ihr Besitzer hatten sie über den zwei Meter hohen Zaun einer Tötung geworfen. Auch schon vor ein paar Monaten war sie ein großer, schwerer Hund und sie hat diesen Wurf nicht unbeschadet überstanden. Ihr Hüfte war gebrochen und man hat sie dort nur notdürftig mit Schmerzmitteln versorgt und sich nicht weiter gekümmert. Wenn Teresa so etwas erfährt, gibt es für sie nur eine Option … die arme Seele kommt sofort zu ihr.
Mit Hilfe unserer Unterstützer konnten wir Spenden für eine Operation sammeln und Granda umgehend helfen. Sie bekam Physiotherapie und hat sich gut erholt. Sie wagt jetzt schon mal einen Sprint in ihrem Auslauf, freut sich, mit den anderen Hunden spielen zu können und endlich schmerzfrei die Jugend nachzuholen.

An der Leine ist sie noch ganz zögerlich und auch die anderen Kapitel des Hunde-Einmaleins muss sie noch lernen. Sie ist bisher vom Leben nicht verwöhnt worden und nun suchen wir eine liebe Familie, die sich ihrer annimmt und ihr die Sonnenseite zeigt.

Granda kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0177 4977 352
Email: ehmer@tino-ev.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 380