shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RANCHO ist hunrig nach Leben und Heimat

ID-Nummer212128

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameRANCHO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 3 Monate

Farbebraun-schwarzer sattel

im Tierheim seit15.03.2018

letzte Aktualisierung05.08.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Dieser nette Hundemann ist unser Rancho. Er hatte Glück von aufmerksamen Straßenarbeitern der Autobahnmeisterei gerettet zu werden. Lange wäre er in der Nähe der Autobahn sicher nicht unverletzt geblieben.

Er ist ein sehr aktiver Hund, der sich für alles interessiert, was in seiner Umgebung passiert. Für ihn ist es nicht schön, dass er nun eingesperrt ist und er würde liebend gern eine Familie finden, die mit ihm die sooooo interessante Welt entdeckt. Der Hübsche ist kontaktfreudig und sympathisch, mag Menschen und alle anderen Hunde in seinem Rudel. Er lässt sich an der Leine führen, muss aber noch ein bisschen üben. Katzen ignoriert er. In einer Hundeschule und beim Hundesport könnte man sicher viel Spaß haben mit ihm.

Haben sie einen Platz für einen neugierigen, liebenswerten Hundemann, der wahrscheinlich im Mai 2013 geboren wurde, ca. 52 cm groß ist und derzeit 24 Kilo auf die Waage bringt? Er möchte so gern den Platz hinter Gittern gegen einen Platz auf dem Sofa eintauschen. Melden sie sich bei uns und wir buchen schnellstmöglich ein Flugticket für den Schatz.

Rancho kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.

Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.
E-Mail: heike@tino-ev.de
Kontakt: 0152 0874 0235
Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 129