shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MUKKA - zutraulich, verspielt, an jedem Schabernack interessiert

ID-Nummer212109

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnameMUKKA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit25.09.2013

letzte Aktualisierung21.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

MUKKA und ihre Geschwister Matisse, Melinda und Mork wurden im Alter von ca. 20 Tagen in unmittelbarer Nähe unseres Partnertierheims in Olbia auf Sardinien gefunden. Geboren sind sie am 05.09.2013. Seitdem warten sie darauf, dass das Leben endlich so richtig los gehen kann.

MUKKA ist die Schüchternste im Familienverband und zunächst sehr zurückhaltend. Auch wenn Sie nach einiger Zeit Mut fasst, um sich dem Menschen zu nähern, so reicht doch eine schnelle Bewegung aus, um sofort wieder den Rückzug anzutreten.
MUKKA ist ca. 60 cm groß und wiegt etwa 35 kg.

Bei allen 4 Hunden sollte man davon ausgehen, dass Herdenschutzhund Gene in ihnen stecken könnten, auch wenn sie bis jetzt kein auffälliges Verhalten zeigen.

Wir wünschen uns für diese aufgeweckten Hunde liebevolle Menschen. Die viel Zeit, Geduld und liebevolle Konsequenz für die Erziehung aufbringen können. Größere, ruhige Kinder und bereits vorhandene souveräne Hunde wären kein Problem.

<<< Update 19. September 2020: >>>
Nun warten MUKKA und MELINDA schon SIEBEN JAHRE im rifugio der LIDA. Inzwischen sind sie weder ängstlich noch schüchtern und freuen sich sehr, wenn man SIE in ihrem Gehge besucht. Wenn wir wieder gehen wollen Sie am liebsten mitkommen. Gibt hnen jemand eine 2. Chance?
Die neueren Fotos und das Video stammen von Mitte September 2020.

Video unter:
https://www.sardinienhunde.org/2-chance/huendinnen/mukka/

<<< Update 05.09.2017: >>>

Wir können es einfach nicht glauben, dass diese wunderbaren Seelen nicht gesehen werden. Matisse ist ein sensibler und eher zurückhaltender Hund, während der Rest des Rudels für jeden Schabernack zu haben, jede Abwechslung für sie willkommen und der Kontakt zu Menschen eine große Freude ist. Sie sind tolle, zutrauliche verspielte, freundliche und interessierte Hunde geworden.

Auf unserer Homepage www.SardinienHunde.org finden Sie ein Video von der Bande.

Die ganze Truppe ist kastriert und könnte jederzeit die Reise ins eigene Zuhause antreten!


<<< Update Januar 2019: >>>

Mork hat es auf eine sehr erfahrene Pflegestelle in Deutschland geschafft.


<<< Update Mai 2019: >>>

Mork hat sein endgültiges Zuhause gefunden. Wir freuen uns sehr für ihn.
Jetzt hoffen wir stark, dass auch Melinda, Mukka und Matisse gesehen werden und in ein neues Leben starten können.


<<< Update Dezember 2019: >>>

Die neueren Fotos stammen von unserem Besuch im Dezember 2019.


Wenn Sie Interesse an MUKKA oder ihren Geschwitern haben und ihr vielleicht einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte telefonisch unter 0170 23 88 654 oder kontaktieren Sie uns per e-mail über kontakt@SardinienHunde.org

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).
"Unbekannt" bei Kinderverträglichkeit oder Katzenverträglichkeit bedeutet nur, dass wir darüber grundsätzlich keine Aussage treffen können.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift Kampstr. 3
46117 Oberhausen
Deutschland

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 561