shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CELINE , Camille und Claire – 3 x 10 Jahre und voller Lebensfreude! PS 42349 Wuppertal

ID-Nummer211896

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameCELINE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 4 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit28.12.2018

letzte Aktualisierung11.06.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Celine

Geburtsdatum: 10.04.2009
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 48 cm, ca. 15 kg

Krankheiten: keine bekannt
Ergebnis MMC: komplett negativ

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja

Familienhund: ja
kinderfreundlich: unbekannt, aber gut vorstellbar

Vermittlung: bundesweit, mit Kindern nicht zu kleine/stürmische Kinder

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 42349 Wuppertal

Schutzgebühr 100,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Claudia Hölling
Fon: 02864 / 88 53 69
Fax: 02864 / 67 86
Mobil: 0157 / 37 04 69 13
eMail: c.hoelling@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

Celine – „Zuckerschnecke“ mit Fell und 4 Pfoten und voller Lebensfreude!

Nein! - Celine gehört noch nicht in den Ruhestand.

Wenn ich Anfragen für einen älteren Hund habe, erzähle ich den Adoptanten gerne davon, wie es sein wird, zu erleben wie die Hunde sich ihre verlorenen Jahre zurückholen. Es ist ein großes Geschenk für die Tiere, die oft ihr ganzes bisheriges Leben in einem Gefängnis verbringen mussten.

Mit ihren Schwestern Claire und Camille hat diese hübsche Hündin ihr ganzes Leben von Welpenalter an weggesperrt in einem Tierheim auf Sardinien unter extremen Bedingungen leben müssen. Wir konnten sie im Februar nach Deutschland holen und ihre beiden Schwestern haben ihre Familien bereits gefunden.

Nicht nur für die Hunde ist das wieder gewonnene Leben ein Geschenk – auch für die Menschen, die dazu beitragen können oder dazu beigetragen haben - ist es ein großartiges Erlebnis.

Celine ist so ein Glückshund und das beste Beispiel für pure Lebensfreude im Alter von 10 Jahren. Sie ist einfach ein Traum und der Beweis dafür, dass Hunde in der Gegenwart leben. Sie genießt jeden Moment: freut sich über ihr Futter und Leckerchen, sucht ständig die Nähe von Menschen, fordert Zuwendung ein und lässt sich durchkraulen, hat ein tiefes Vertrauen in die Menschen und ist glücklich und unendlich zufrieden, nach der Spazierrunde einen kuscheligen Schlafplatz zu haben (darf auch auf dem Sofa sein).

Dann wirkt sie sehr zart und zerbrechlich und man möchte sie beschützen und sie soll niemals mehr etwas Böses erleben müssen. Niemals mehr soll es ihr schlecht gehen.

Celine ist verträglich mit Katzen und mit anderen Hunden…auch Kinder (nicht zu stürmisch) können wir uns vorstellen.

10 Jahre – aber keine Oma! Dabei schafft sie locker 3-4 km Gassi-Runde. Im Feld und im Wald ist sie angeleint (unbedingt) sehr flott unterwegs und die Nase ist meistens am Boden…alles was fliegt, findet sie sehr interessant! Sie geht gerne auch in Bäche oder Teiche zur Erfrischung. Sie sollte einen Garten haben, denn sie liebt es auch im Schatten draußen zu träumen. Wir sehen sie ganz klar nicht in einer Stadtwohnung mit Aufzug.

Sie sollte auch möglichst nicht über Stunden allein sein; sie könnte es vermutlich aushalten – aber sie will ihr Leben mit den Menschen verbringen und das so viel wie möglich. Darauf hat sie 10 Jahre gewartet! Sie wird ihren Menschen die ganze Liebe schenken, die ihr kleines Hundeherz zu bieten hat. Celine und ihre bedingungslose Liebe sind ein Geschenk!

Gerne darf sie besucht und kennengelernt werden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Celine, Camille und Claire – 3 x 10 Jahre und voller Lebensfreude!

Seit Anfang Februar sind die 3 Mädchen auf unterschiedlichen Pflegestellen in Deutschland zu Gast.

In vollen Zügen holen sie nun nach, was das Leben in der Gefangenschaft eines Canile ihnen bisher verwehrt hatte. Sie sind regelrecht verjüngt und sie brauchen Bewegung, Aufmerksamkeit und viel Zuwendung. Sie sind gerne in der Natur unterwegs und genießen es sehr Gras unter den Pfoten zu haben, die frische Erde zu riechen, Löcher buddeln zu können oder sich auch mal im feuchten Gras zu wälzen. Sie haben eben so viel nachzuholen …

Sie haben gelernt mit Menschen in einem Haus zu wohnen, sind stubenrein und verträglich mit anderen Hunden. Sie sind ausgewachsene Hunde, aber in manchen Situationen werden Sie denken einen Welpen vor sich zu haben. Es ist faszinierend die Entwicklung dieser Hunde zu sehen und keine der Drei gehört zum „alten Eisen“. Hunde lernen ihr ganzes Leben lang - auch im Alter. Es macht ihnen Spaß. Wenn Sie schon einen Hund haben werden sie erleben, wie sehr Hunde auch voneinander lernen.

Wir wünschen uns eher eine ländliche Umgebung für jedes der 3 Mädchen oder einen gut eingezäunten Garten. Sie gehören nicht in eine Stadtwohnung und sie brauchen Spaziergänge. Sie sind noch nicht ableinbar. Sie genießen die Streicheleinheiten und sind auch schon mal gerne auf dem Sofa … Als Zweithund können wir uns jede der Drei gut vorstellen.

Sie müssen sich nur für Eine von Dreien entscheiden

Das ist die Vergangenheit!
--------------------------------------------------------------------------

Celine, Camille und Claire - 3 Schwestern - ein Schicksal!
Als sie noch sehr klein waren wurden sie zu lebenslanger Haft verurteilt. Sie wurden geboren, um ihr Leben in einem Canile (Tierheim) zu verbringen. Sie hatten keine Fürsorge und keine Liebe. Niemand der sie streichelte, oder ihnen ein gutes Wort gönnte. Sie durften nicht über eine Wiese toben oder in einer Pfütze planschen. Sie kennen keine Leckerlies oder weiche Hundebetten. Ein Leben am Minimumin einer vergitterten Welt.

Nach 9 ¾ Jahren (Dez.2018) wurden sie begnadigt und wir durften die 3 Mädchen übernehmen …

Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 42349 Wuppertal
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)202 29561125

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 318