shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

QUESITA – sensible Hundedame auf der Suche nach ihren Menschen!

ID-Nummer211726

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameQUESITA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 1 Monat

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit27.12.2018

letzte Aktualisierung06.09.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Quesita

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Geboren: ca. 08/2014

Größe: ca. 30 cm

Kastriert: ja

Andere Hunde: ja

Katzen: nicht getestet

Kinder: ja

Handicap: nein

MMT: negativ

aktueller Aufenthaltsort: 45768 Marl



Hier kommt Quesita – sensible Hundedame auf der Suche nach ihren Menschen!



Die kleine Quesita sucht endlich ihre eigene Familie, bei der sie für immer glücklich sein darf!



Quesita zeigt sich ihrer Pflegefamilie ggü. freundlich, kuschelig und anhänglich.



Mit Hunden versteht sie sich großartig, möchte mit jedem spielen und zeigt sich dabei unermüdlich.



Noch lieber als Artgenossen mag sie allerdings Menschen. Dabei mag sie Frauen lieber als Männer. Sie kann von Körperkontakt und Streicheleinheiten gar nicht genug bekommen und genießt jeden Moment, den Menschen für sie erübrigen können.



Quesita ist eine sehr sensible und zeitweise sehr unsichere Hündin. Sie benötigt Menschen, denen sie vertrauen kann und die ihr Sicherheit geben.



Die kleine Hundedame ist ein sehr liebevoller Vierbeiner, der auch gern zu verständnisvollen Kindern und auch zu bereits vorhandenen Hunden vermittelt werden kann.



Wir glauben jedoch, dass es Quesitas Traum wäre, eine Familie zu haben, die sich ganz auf sie konzentriert und mit ihr gemeinsam das Leben meistert.







Kontakt:



Andrea FUNK

SALVA Hundehilfe e. V.

) 0173 5174297

* andrea.funk@salva-hundehilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift 45768 Marl
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 745