shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SCHMITTI braucht Menschen die es ernst mit ihm meinen

ID-Nummer211615

Tierheim NameTierschutzverein Wipperfürth e.V.

RufnameSCHMITTI

RassePerro de Agua Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit15.02.2018

letzte Aktualisierung17.05.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der lockige Hund in Kuscheltieroptik musste leider in seinem bisherigen Leben bei verschiedenen Haltern die Erfahrung machen, dass seine Körpersprache nicht wahr- oder ernstgenommen wurde.

Nun wünscht Schmitti sich souveräne und einfühlsame Zweibeiner, die sicher im Lesen körpersprachlicher Signale sind. Sie sollten in der Lage sein, diese zu respektieren und ihm Sicherheit zu vermitteln; daher können wir Anfragen hundeunerfahrener Menschen leider nicht berücksichtigen.

Auch in schwierigen Situationen sollte sein Halter ihm stets das Gefühl vermitteln können, dass er Herr der Lage ist.

Wenn eine Bindung besteht, genießt der sensible Rüde auch körperliche Zuwendung in Form von ausgiebigem Kraulen sehr, so lange er die Möglichkeit hat, sich bei Bedarf zurück zu ziehen. Aus diesem Grund würden wir Kinder im Haushalt nicht für sinnvoll erachten. Bei anderen Hunden ist Schmittis Verträglichkeit sympathieabhängig, meist aber gut.

Gemeinsame Spaziergänge mit ihm machen Freude, er ist aufmerksam, geht gut an der Leine und hat Spaß in Wald und Wasser. Belebte Gegenden hingegen sind für den unsicheren Schmitti eher unangenehm, wobei er sein Möglichstes versucht um jedem Konflikt aus dem Weg zu gehen – der intelligente Hund beherrscht ein sehr gut ausgeprägtes Problemlösungsverhalten. Wenn er großen Stress hat, reagiert er allerdings teilweise unfreundlich auf Jogger und Fahrradfahrer, daran arbeiten wir im Moment.

Schmitti ist ein Hund, der in erfahrenen Händen Spaß macht und, wenn man erst einmal sein Vertrauen gewonnen hat, aufblüht. Die Mühe, die man in die Arbeit mit ihm gesteckt hat, dankt er einem mit überschwänglicher Freude bei Spaziergängen, Spielaufforderungen oder auch durch seine Begrüßungszeremonien.

Wir suchen für den Herzenshund nun Menschen, die es wirklich ernst mit ihm meinen, ihm mit Verständnis begegnen und ihn als Hund sehen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Wipperfürth e.V.

Anschrift Kaplansherweg 1
51688 Wipperfürth
Deutschland

Telefon +49 (0)2267 3770

Homepage http://www.tierheim-wipperfuerth.de/

 
Seitenaufrufe: 1516