shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAGGIOLINA Wann hat das Warten ein Ende?

ID-Nummer211502

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameMAGGIOLINA

RasseRottweiler-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit22.12.2018

letzte Aktualisierung08.06.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Maggiolina haben wir bereits vor einigen Jahren in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A., in Olbia entdeckt. Sie wurde damals zusammen mit ihren Welpen ins Tierheim gebracht und ein anderer Verein nahm die Hundefamilie in die Vermittlung. Es vergingen Wochen, Monate und Jahre, in denen wir Maggiolina bei all unseren Besuchen immer wieder begegneten. Niemand hat ihr in dieser endlos langen Zeit eine Chance gegeben. Aber es sollte für die Hündin noch schlimmer kommen, denn eines Tages erfuhren wir, dass der Verein plötzlich einige Hunde aus der L.I.D.A. von ihrer Vermittlungsseite gelöscht und ihnen so jegliche Chance auf ein Leben außerhalb der Tierheimmauern genommen hat!

Wir möchten Maggiolina nun wieder Hoffnung schenken – ihre traurigen Augen sollen schon bald strahlen vor Glück, sie soll fröhlich über grüne Wiesen springen und endlich das bunte Leben kennenlernen. Sechs Jahre musste die Hündin unverschuldet hinter Gittern verbringen, nun wird es Zeit für sie zu gehen!

Maggiolina teilt sich ihr Gehege mit einem Maremmano-Rüden. Die beiden kommen prima miteinander zurecht, wobei es den Anschein macht, dass Maggiolina die „Hosen an hat“ und Chefin im Gehege ist. Mit Hündinnen ist sie möglicherweise nur bedingt verträglich, sie entscheidet nach Sympathie – wobei es aufgrund der Enge und des hohen Stressfaktors in den Gehegen schwierig ist, eine absolut realistische Einschätzung zur Verträglichkeit abzugeben. Dennoch sollte ein vorhandener Hund im Haushalt vorsichtshalber auf jeden Fall ein souveräner Rüde und keine Hündin sein. Als Einzelprinzessin würde Maggiolina sich jedoch sicherlich auch sehr wohl fühlen.

Menschen findet Maggiolina toll und sie liebt es, gestreichelt zu werden. Als die Kollegin bei ihrem Besuch im Dezember 2018 das Gehege betrat, wurde sie sofort freundlich von ihr begrüßt und die anhängliche Hündin genoss die Aufmerksamkeit sehr. Besuch steht in einem Tierheim mit etwa 700 Hunden leider nicht auf der Tagesordnung und so war Maggiolina glücklich, an diesem Tag ein paar Streicheleinheiten zu erhaschen.

Maggiolina ist offensichtlich ein Rottweiler-Mischling. Der Rottweiler gilt als ein unerschrockener und selbstsicherer Hund, der durch sein aufmerksames und bei der Arbeit sehr engagiertes Wesen einen idealen Gebrauchshund darstellt. Neben seiner Nervenstärke hat der Rottweiler allerdings auch einen sehr starken Schutztrieb, der es enorm wichtig macht, ihn sowohl konsequent und sensitiv zu erziehen, als auch klar und sicher zu führen. In den richtigen Händen ist der Rottweiler eine absolute Bereicherung und fügt sich gehorsam, freundlich und friedlich in seine Familie ein.

In einigen Bundesländern wird der Rottweiler bzw. der Rottweiler-Mischling als Listenhund geführt. Bedingung für Maggiolinas Vermittlung ist neben der entsprechenden Hundeerfahrung unbedingt auch, dass Sie die für das entsprechende Bundesland geltenden Auflagen bzw. Haltungsbedingungen erfüllen.

Wenn Sie die Menschen sind, die Maggiolina gerne ein Zuhause schenken möchten, freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Maggiolina kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
(02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
beate.roeder@streunerherzen.com


Steckbrief

Name: Maggiolina
Geboren: ca. 01.01.2013
Rasse: Rottweiler-Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 54 cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz-braun
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: gerne
Zweithund: gerne
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 225