shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEBBLES sucht angsthunderfahrene Menschen mit Geduld !!! Wartet in 56073 Koblenz !!!

Notfall

ID-Nummer211451

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnamePEBBLES

RasseTerrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit22.12.2018

letzte Aktualisierung18.07.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Pebbles wartet ab dem 10.8.19 in einer Pflegestelle in 56073 Koblenz auf Ihren Besuch !!!

Rasse: Terrier X (Hündin)
Geburtsdatum: ca. Juni 2012

Maße: SH 44 cm / H 68 cm / L 55 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz / weiß
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja

Seit Dezember 2018 im Julia Tierheim auf Zypern

Pebbles wurde von einem anderen Tierheim übernommen, die einfach keinen freien Platz mehr für sie hatten.

Pebbles war bei ihrem Auffinden in einem sehr schlechten Zustand und ihre seelische Verfassung war noch schlimmer.

Der Tierarztcheck bestätigte unsere Vermutung, sie ist Leishmaniose und Ehrlichiose positiv. Zum Glück ergab die Blutuntersuchung, dass ihre Organe noch nicht angegriffen sind.
Wir wissen nicht was sie erlebt hat, aber Pebbles hat Angst vor ihrem eigenen Schatten. In den ersten Tagen erstarrte sie bei Berührung zum Eisblock und ihre Augen waren voller Panik.
Natürlich wurde sofort mit ihrer medizinischen Behandlung begonnen und auch wird sich um ihre Seele, soweit es in der wenigen zur Verfügung stehenden Zeit möglich ist, gekümmert.
Sie hat auch schon ihre totale Panik, wenn Menschen auf sie zukommen ablegen können, sie erstarrt nicht mehr. Aber sie versucht immer noch uns Zweibeinern auszuweichen. Wir sind sicher, dass sie jede Woche im Tierheim mehr Vertrauen gewinnen wird, aber ob sie jemals ein angstfreies Leben führen wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme, in ihrer Gesellschaft fühlt sie sich wohl.

Wir hoffen sehr, dass wir auch eines Tages ein liebes Zuhause für Pebbles finden werden. Aber bis sie gesundheitlich wieder ganz fit sein wird und ihre Ängste weiter abgebaut hat, wird es noch etwas dauern.

Haben Sie sich in Pebbles verliebt, und möchten ihr, wenn es ihr wieder ganz gut geht, eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Hier finden Sie Pebbles auf unserer Homepage:
https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/2015-11-26-17-29-27/notfelle/3595-pebbles

Bei unseren -Notfellchen- bitten wir Sie, sich wegen der an den Fall angepassten Schutzgebühr an unseren Verein zu wenden.

Pebbles hat gültige TRACES, einen EU-Heimtierpass, ist geimpft, kastriert und gechipt und wird nach positiver Vorkontrolle, mit Vertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Besuchen Sie unsere Homepage:
http://www.zypernpfoten-in-not.de
Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de
Telefon: 08365 7059984

Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen!
Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor!
Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen!

Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift 56073 Koblenz
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)8365 703595

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 312