shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JADOR – ein mit allem und jedem verträgliches, liebes Mädel

ID-Nummer211299

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameJADOR

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit04.12.2018

letzte Aktualisierung03.08.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Jador ist ein menschenbezogenes, offenes und lebensfrohes Mädel. Sie kommt mit jedem und allem zurecht und lässt sich immer gerne kuscheln und beschmusen. Mit den übrigen Hunden im Tierheim versteht sie sich prima und ist immer zu einem gemeinsamen Spiel oder zum Herumflitzen aufgelegt. Auch die gemeinsamen Ausflüge mit ihren Gassigängern gefallen ihr sehr. Gewichtsmäßig dürfte sie zum jetzigen Zeitpunkt noch etwas zulegen, denn bei 60 cm Schulterhöhe bringt sie momentan nur magere 18 kg auf die Waage.

Jador wurde im Dezember 2018 von zwei Damen in Nueva Andalucia/Spanien gefunden, wo sie alleine und völlig orientierungslos herumlief. Die tierlieben Damen brachten sie daraufhin ins Tierheim Triple A (Marbella). Jador war völlig abgemagert und auch ihr Fell war in keinem guten Zustand. In Triple A wird sie nun liebevoll aufgepäppelt und auch ihr Fell bekommt langsam wieder Glanz.

Wir hoffen, dass das liebe Mädel gar nicht erst lange im Tierheim bleiben muss, sondern bald ein neues Zuhause findet – diesmal für immer.
Wir wünschen uns für Jador ein Zuhause, wo man sie ohne Wenn und Aber in die Familie integriert, denn sie liebt die Nähe ihrer Menschen. Ein Zuhause, wo man sie ohne Stress ankommen lässt und nach der Eingewöhnung mit ihr gemeinsam die neue Umgebung erkundet und ihr zeigt, wie schön die Welt sein kann. Bestimmt wäre sie auch eine toller Begleiterin bei sportlichen Aktivitäten, wie z. B. beim Joggen oder Radfahren.

Sicher muss Jador noch einiges lernen, was ein familientauglicher Hund so alles wissen und können sollte. Ihre weitere Erziehung sollte ebenso konsequent wie auch liebevoll erfolgen und ihre Menschen dürfen dabei nicht vergessen, wie wichtig gemeinsame Kuschelstunden sind. Der Besuch einer guten Hundeschule würde Jador bestimmt Spaß machen, denn sie ist wissbegierig und lernfähig und wird sicher nach Kräften daran mitarbeiten, dass man sich die Familie ohne sie gar nicht mehr vorstellen kann.

Jador hätte sicherlich nichts gegen liebe Kinder und/oder einen souveränen Hundekumpel in seinem neuen Zuhause einzuwenden. Und auch ein sicher eingezäunter Garten zum Herumstromern wäre toll, ist aber keine Voraussetzung für ihre Vermittlung.

Jador hat einen EU-Heimtierausweis, ist kastriert, gechipt, geimpft und bei Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Ute Ayerle
E-Mail: ute@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0202-7240222
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 200