shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TOSUN

ID-Nummer210679

Tierheim NameHamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

RufnameTOSUN

RasseKangal-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 8 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit08.01.2013

letzte Aktualisierung12.04.2019

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

• hat einen guten Grundgehorsam
• leinenführig
• stubenrein
• kann alleine bleiben (Hunde sollten nicht mehr als 4 Stunden alleine bleiben)
• verträgt sich gut mit Hündinnen
• bei Rüden entscheidet die Sympathie
• sollte nicht zu kleineren Kindern kommen
• kennt Katzen
• fährt nicht gerne im Auto mit
• Bezugspersonen gegenüber freundlich und aufgeschlossen
• fremden Menschen gegenüber reserviert, misstrauisch oder desinteressiert

Tosun kam aufgrund seiner Rassezugehörigkeit ins Tierheim, denn auch ein Kangal gehört in Hamburg zu den sogenannten Listenhunden der Kategorie 3. Der große stattliche Rüde ist sehr rassetypisch - ein Kangal ist ein Herdenschutzhund und Tosun zeigt sich auch so. Er ist ein sehr guter Wächter und bringt naturgemäß einen geringen Willen zur Unterordnung mit. Das heißt jedoch nicht, dass man keine Erziehungsarbeit leisten kann und muss, jedoch ist diese in der Regel mit erheblichem Mehraufwand verbunden, als man das von anderen Rassen gewohnt ist. Grundkommandos beherrscht er, auch das Tragen eines Maulkorbs ist er gewohnt und einen bestandenen Wesenstest kann der hübsche Kerl auch vorweisen. Tosun ist zu seinen Bezugspflegern freundlich und aufgeschlossen, lässt sich gut händeln und beeinflussen. An fremden Menschen zeigt er sich selten interessiert, es sei denn sie unterschreiten eine Distanz zu ihm, betreten sein Territorium, bewegen sich „komisch“ vor ihm oder versuchen ihn zu manipulieren – dann reagiert er mit Droh- und Abwehrverhalten.

Für Tosun suchen wir sachkundige Leute, am besten männliche Bezugspersonen, die Erfahrung im Umgang mit Herdenschutzhunderassen besitzen. Die Vermittlung in eine ländliche Umgebung außerhalb Hamburgs ist wünschenswert. Zudem sollte Tosun unter gewissen tierschutzgerechten Voraussetzungen draußen gehalten werden, da durch vorhergegangene Vermittlungen deutlich wurde, dass er innerhalb von Räumlichkeiten zur Ressourcenverteidigung gegenüber Frauen neigt. Er ist ein Männerhund, und beansprucht seinen Menschen in Verbindung mit gewissen Umgebungen für sich. Auch Futter und Kauartikel sollten ihm nicht weggenommen werden, er würde diese nie kampflos aufgeben. Tosun kennt es aus dem Vorfeld und auch im Tierheim draußen untergebracht zu sein. Bei anderen Hunden entscheiden in der Regel die Sympathie und das Auftreten des Gegenübers. Katzen im Haushalt, die souverän sind und Hunde kennen, wären kein Problem. Autofahren gehört leider nicht zu Tosuns Stärken, er ist sehr gestresst und unruhig dabei. 03.03.2016
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Anschrift Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 (0)40 2111060

Homepage http://www.hamburger-tierschutzverein.de/

 
Seitenaufrufe: 111