shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FOSCO sucht so verzweifelt sein Glück

ID-Nummer209273

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameFOSCO

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farbecreme

im Tierheim seit15.11.2016

letzte Aktualisierung11.04.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

6 Brüder wurden aus der Tötung gerettet, Frior, Fonzi, Fitts, Frode, Fosko und Flocke. Dort haben die Kleinsten kaum eine Überlebenschance. Sie werden von den erwachsenen Tieren verdrängt, kommen nicht an Futter und so geschwächt ist natürlich jede Infektion das Todesurteil.

Längst liegt diese Zeit hinter Fosko. Alle seine Geschwister wurden vermittelt. Nur für ihn gab es kein Glück. Warum? Wir wissen es nicht.

Er ist im Jahr 2016 geboren, ca. 50cm groß und hat leider noch nie das Leben außerhalb der Farm kennengelernt. Deshalb wäre eine Hundeschule für ihn toll. Er muss noch so viel lernen, und sein Leben soll doch nicht im Tierheim an ihm vorbeiziehen.

Seine zukünftige Famile muss wissen, dass es viel Zeit, Geduld und Liebe braucht, einen Hund ins Leben zu führen. Allerdings wird er es sicher irgendwann mit seinem Vertrauen und seiner Treue Danken.


Wenn sie sich zutrauen, diesem super Kerl ein tolles, spannendes Leben zu bieten, dann zögern sie nicht uns zu kontaktieren. Seine Familie sollte im Bestfall über Erfahrung verfügen, um zu wissen, dass es Zeit braucht, bis solch ein Kerl der tolle Familienhund wird den man sich wünscht. Oder Sie sollten ambitionierte Anfänger sein, die sich mit dem Thema ausgiebig befasst haben.

Fosco kommt gechipt, geimpft, mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich.

Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de

Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0177 49 77 352
Email: ehmer@tino-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 1507