shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BELLANA-BELLA

ID-Nummer209209

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameBELLANA-BELLA

RasseRehpinscher-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Jahre , 3 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit03.12.2018

letzte Aktualisierung11.02.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unsere Partner in Stintino, Paola und Pierpaolo, hatten uns schon im Vorfeld gebeten, viel Zeit mitzubringen, wenn wir sie während unserer Sardinientour Anfang August 2018 besuchen. Sie hätten uns einige Neuzugänge vorzustellen ... Und so war es dann auch. Aber es waren nicht nur Welpen, sondern auch erwachsene Hunde, für die sie uns um Hilfe baten.

Und eine ganze Familie war auch dabei: Bellana und Brown und die beiden Töchter Bibia und Beba. Die Pinscher-Familie hatte in einem kleinen Dorf mitten auf Sardinien einfach auf der Straße gelebt und sich dort mehr schlecht als recht durchgeschlagen. Vielleicht hatten Bellana und Brown ja sogar mal ein Zuhause und haben es verloren, als sie keine niedlichen Pinscherbabys mehr waren. Ein junges Mädchen hatte dann Mitleid mit den armen, verwahrlosten Geschöpfen und hat sie eingefangen und Paola um Hilfe gebeten. Mama, Papa und die Kinder waren recht verschüchtert. Wahrscheinlich hatten sie auf der Straße nicht die besten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Sie waren sichtlich froh, als wir mit der Fotoaktion fertig waren und sie wieder zusammen in ihre Gehege zurückkehren konnten.

Wir wünschen uns nun sehr, dass wir für die vier kleinen Hunde gute Zuhause finden, wo sie in Sicherheit und Geborgenheit ein gutes Leben führen dürfen.

10. November 2018:
Die kleine Bellana durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

22. November 2018:
Bellana hat sich auf ihrer Pflegestelle sehr gut eingelebt. Mit den drei Hunden versteht sie sich sehr gut und kann auch schon eine Weile mit ihnen alleine bleiben. Ihr Pflegefrauchen liebt sie über alles, will überall dabei sein und liebt es mit ihr zu kuscheln. Fremden Frauen gegenüber hat sie keine Berührungsängste, bei Männern ist sie eher zurückhaltend. Das Autofahren ist für sie kein Problem und die täglichen Spaziergänge liebt sie.

11. Februar 2019:
Bellana ist ein absoluter Schatz! Pflegefrauchen hat schon mehr als einmal mit dem Gedanken gespielt sie zu behalten, aber leider geht das aus gesundheitlichen Gründen langfristig nicht. Bellana hat sich super im Haushalt und dem Rudel eingelebt. Sie orientiert sich sehr an den anderen Hunden, daher würde ihr ein Zweithund in ihrem neuen Zuhause sicher helfen, es ist aber kein Muss. Bellana liebt nämlich Menschen. Die anfängliche Scheu gegenüber Männern hat sie mittlerweile komplett abgelegt und begrüßt Fremde auch gerne an der Haustüre. Sie läuft super an der Leine, kann aber auch frei laufen, da sie weder Jagdtrieb noch Probleme mit irgendetwas hat und immer sehr stark auf ihr Rudel achtet. Der Rückruf klappt super und sie hört auch schon sehr gut auf ihren Namen.

Drinnen lieb sie es vor allem zu kuscheln. Am liebsten unter der Decke ganz eng angedrückt. Sie bleibt auch einige Stunden alleine und schläft dann ganz artig in ihrem Körbchen. Auto fährt sie zwar nicht gerne, hat aber keine schwerwiegenden Probleme damit. Sie winselt höchstens mal ganz leise am Anfang. Wenn sie mit einem anderem Hund zusammen in der Transportbox fahren darf ist es hingegen kein Problem. Sie akzeptiert Korrekturen durch Menschen, wie durch Hunde und lernt sehr schnell was sie darf und was nicht. Futterneid ist kein Thema bei ihr. An Bellanas Stubenreinheit wird noch gearbeitet, prinzipiell weiß sie, dass sie in den Garten gehen muss, bei viel Aufregung vergisst sie das aber schon mal und dann schafft sie es nicht rechtzeitig. Das sollte aber mit weiterem Training auf absehbare Zeit regelbar sein.

Wenn Sie Bellana ein liebevolles Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 41069 Mönchengladbach
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Elke Lorenz Telefon +49 (0)157 37293518

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 390