shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RONA Zuhause gesucht

Fundtier

ID-Nummer208914

Tierheim NameTier-und Naturfreunde Merzen e.V.

RufnameRONA

RasseZentralasiatischer Owtcharka

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 3 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit10.10.2018

letzte Aktualisierung13.04.2019

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Verträglich mit Rüden

Name: Rona
Rasse: Zentralasiatische Owtscharka
Alter: 02.2016
Gewicht: 50kg
Ort: 49586 Merzen

Für unsere aussergewöhnlich schöne Fundhündin Rona suchen wir ein Zuhause bei Liebhabern dieser Rasse.
Rona stammt aus dem Ausland vom Züchter und ist vollkupiert.
Sie kennt den Grundgehorsam, russische als mittlerweile auch deutsche Kommandos, welche sie artig ausführt und geht mittlerweile gut an der Leine.
Manche Geräusche wie z.B. Schüsse jagen der großen Hündin etwas Angst ein. Sie sucht dann Schutz bei ihren Menschen oder in ihrer Behausung.
Rassetypisch ist Rona nicht mit Hündinnen verträglich. Mit einem souveränen Rüden könnte es funktionieren. Hier zeigt sie sich freundlich und aufgeschlossen, aber auch neugierig, verunsichert und verspielt. Rona hatte wohl nicht viele Artgenossenkontakte in ihrem Leben und lernt hier gerade dazu.
Ein Einzelplatz bei Menschen mit großem, stabilem und hoch eingezäunten Grundstück wäre aber sicher der Idealfall.
Rona ist alterstypisch recht verspielt und benötigt einen sicheren Menschen an ihrer Seite.
Sie testet bei fremden Menschen nach gewisser Zeit ihre Grenzen aus, lässt sich im Moment aber sehr gut beeindrucken und ist für ihre Art ausserordentlich folgsam.
Wachsam und sehr aufmerksam ist sie durchaus. Sie kann wahrlich in einer zehntelsekunde am anderen Ende des Grundstücks sein, wenn dort etwas ist, was dort nicht sein sollte! Rona wird nicht zur reinen Grundstücksbewachung vermittelt aber benötigt trotzdem unbedingt dies als Aufgabe, da sie ihren Job zur vollsten Zufriedenheit ausführt.
Als kleine Anmerkung: ein Grundstück mit fester, stabiler und hoher! Umzäunung ist Bedingung!
Wir wünschen uns für sie einen Platz mit Familienanschluss, denn Rona ist sehr sensibel und hängt an ihren Menschen.
Erfahrung mit Herdenschutzhunden wäre wünschenswert.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tier-und Naturfreunde Merzen e.V.

Anschrift Benken-Bokern 5
49586 Merzen
Deutschland

Telefon +49 (0)5466 9378526

Homepage http://tier-naturfreunde-merzen.de/

 
Seitenaufrufe: 143