shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEPE

ID-Nummer208589

Tierheim NameTierheimleben in Not e.V.

RufnamePEPE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 4 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit27.11.2018

letzte Aktualisierung15.03.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

update Januar 2021:

Unser Pechvogel PEPE…So viel Pech hatte der süße Hundebub und versteht die Welt nicht mehr…2mal wurde er in Ungarn vermittelt und 2 mal ist er wieder ins Tierheim zurückgekommen….Dabei trifft ihn gar keine Schuld, denn Pepe ist ein ganz ,,normaler“ Hund. Nun sitzt er zum 3. mal im Tierheim und soll seine Chance bekommen in das letzte Zuhause zu ziehen. Schon als Welpe landete er mit Mutti Emma im Heim, weil sie nicht gewollt waren. Er wurde bald vermittelt, jedoch war er dann der Familie nervig, weil ein Hund ja doch Arbeit macht.

Nun nach seiner 2. Vermittlung ist sein Herrchen verstorben und die Frau arbeitet 12 Stunden am Tag. Das ist natürlich auch keine gute Situation für einen Hund. Sicher hat bei ihm etwas Foxterrier mitgespielt. Er ist daher aktiv mit einem großen Bewegungsdrang. Grundsätzlich ist er für jede Altersklasse geeignet, die ihm Auslastung und auch gerne was fürs Köpfchen bieten können.

Toll wäre eine sportliche Familie, vielleicht auch mit Kindern, die richtig Lust haben ihn zu beschäftigen und auch eventuell eine Hundeschule zu besuchen. Mit Hündinnen ist er gut verträglich, auf Rüden und Katzen kann er gerne getestet werden. Pepe wird kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit EU Heimtierausweis und einem Schnelltest auf Reisekrankheiten hoffentlich bald in sein Fürimmer Zuhause reisen dürfen.

Aktuell befindet er sich im Tierheim Zalaegerszeg.






Der zuckersüße Pepe ist nun ca. ein Jahr alt (geb. 11/2017) und hätte endlich gerne ein liebevolles, endgültiges Zuhause. Er wurde zusammen mit seiner Mutter und den Geschwistern im Tierheim abgegeben, weil sie der Familie zu viel wurden.

Noch im Welpenalter wurde er vermittelt, sowie der Rest seiner kleinen Familie. Vor Kurzem wurde er jedoch wieder im Tierheim abgegeben, weil sie ihn nicht mehr wollten. Mit Menschen ist er lieb und freundlich und ist dankbar für Zuwendung.

Mit Hündinnen kommt er sehr gut aus, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Er ist aber auch noch nicht kastriert, das ist im Gange. Katzen können gerne getestet werden. Pepe ist ein Junghund, der noch Einiges lernen möchte. Dies aber mit Sicherheit auch dankbar aufsaugen wird.

Eine Familie mit älteren Kindern oder aber auch aktive Senioren wären toll geeignet für den kleinen Hundebub.

Er wird kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU- Pass und Gesundheitscheck vermittelt. Er befindet sich im Tierheim Bogancs zalaegerszeg


https://www.tierheimleben-in-not.de/Project/pepe/

Pepe
Date:20. Dezember 2018
Categories:Junghund/Welpe, mittelgroß (35-50 cm), Rüde, Tierheim Bogancs, Vermittlungshunde
Tags:braun, Familienhund, Junghund/Welpe, mittelgroß, Rüde, TH Bogancs
Geschlecht Rüde
Rasse Mischling
Geburtsdatum ca. 11/2017
Farbe braun
verträglich mit Hündinnen ja
verträglich mit Rüden nach Sympathie
verträglich mit Katzen nicht bekannt
verträglich mit Kindern ja, sollten aber standfest sein (die Kinder)
Wesen perfekt für die dynamische Familie oder Aktivsenioren
Aufenthaltsort Tierheim Bogancs-Ungarn

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierheimleben in Not e.V.

Anschrift Webergasse 4
95352 Marktleugast
Deutschland

Homepage http://www.tierheimleben-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 355