shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AMY – sehr sozial geprägt, verschmust und anhänglich

ID-Nummer208228

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameAMY

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit21.10.2018

letzte Aktualisierung04.05.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die hübsche Amy ist eine absolut freundliche und nette Hündin. Sie ist sehr sozial im Umgang mit den anderen Hunden im Tierheim und macht um alle Streitereien einen großen Bogen. Menschen liebt sie über alles, ist sehr anhänglich und verschmust. Für ausgedehnte Spaziergänge mit ihren Gassigängern– je länger, desto lieber – ist sie immer zu haben und läuft dabei prima an der Leine. Bei einer Schulterhöhe von ca. 54 cm wiegt sie derzeit ca. 25 kg.

Amy wurde von ihrem bisherigen Besitzer im Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) abgegeben, da er sie aus persönlichen Gründen nicht länger behalten konnte. Beiden ist der Abschied voneinander nicht leicht gefallen.

Amy wünscht sich so sehr ein neues Zuhause, wo man sie liebevoll in die Familie integriert und sich nie mehr von ihr trennen wird. Das hat Amy auch wirklich verdient. Sie wird es ganz sicher mit ihrer ganzen Zuneigung belohnen und zu einer treuen Begleiterin durch dick und dünn werden.

Amys neue Familie sollte sie zunächst in Ruhe ankommen lassen, ihr Zeit zur Eingewöhnung geben, gemeinsam mit ihr die neue Umgebung erkunden und recht viel mit ihr unternehmen. Amy weiß ja schon viel, was ein richtiger Familienhund alles so wissen und können sollte und den Rest wird sie ganz bestimmt noch recht schnell lernen, denn sie möchte ihren Menschen gerne gefallen. Wir könnten uns auch gut vorstellen, dass sie eine tolle Begleiterin beim Joggen oder Radfahren wäre.

Über liebe Kinder im neuen Zuhause und/oder einen souveränen Artgenossen würde sich Amy bestimmt freuen. Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, wo sie sich ohne Leine frei bewegen kann, ist aber keine Bedingung.

Amy wird nicht als Schutz- oder Wachhund vermittelt – dafür wäre das liebe Mädel auch gar nicht geeignet.

Amy ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Jana Jarczak
Tel.:0170/8201265
E-Mail: jana2@helfende-haende-ev.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 397