shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HERA - wer hilft ihr, wieder Vertrauen zu gewinnen

Handicap

ID-Nummer208150

Tierheim NameFellnasen e.V.

RufnameHERA

RasseLagotto Romagnolo-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit22.11.2018

letzte Aktualisierung12.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

HERA

Gesucht: Zuhause
Herkunft: Bulgarien / Varna
Alter: etwa 2-4 Jahre
Rasse: Lagoto Romagnolo Mix
Größe: ca 45 cm

Hunde: Ja
Katzen: ja
Kinder: gern ältere

Kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, EU Pass

************

Hallo ihr Lieben,
viele von Euch erinnern sich sicherlich an mein Video, dass die Fellnasen gepostet haben...

Ich lebte leider bei einem Mann, der es so überhaupt nicht gut mit mir und anderen Hunden meinte.. die Fellnasen haben immer wieder versucht Hunde von ihm zu befreien, was sie auch geschafft haben, aber es war sehr anstrengend und gefährlich, denn mein alter Besitzer war ziemlich böse :(

Mich wollte er einfach nicht rausrücken, doch dann, haben sie mich auf der Straße gefunden und mich sofort in die Klinik gebracht, denn mein Kiefer war schief.

In der Klinik dann das böse Erwachen.. nicht nur, dass mein Kiefer gebrochen war, nein... man sah deutlich, dass es nicht mein erster Bruch war... nun kann sich jeder von euch zusammen reimen, wie es mir in der Vergangenheit ergangen sein muss.

Was bin ich froh, endlich aus dieser Hölle raus zu sein!

Die Ärzte entschieden sich jedoch gegen eine Operation - also einen erneuten Kieferbruch. Ich habe derzeit keine Schmerzen und komme mit der "Fehlstellung" gut zurecht - Nassfutter ist natürlich für mich das Beste so oder so, denn es schmeckt auch besser ;)

Durch den alten Bruch hat auch mein Augenlicht gelitten.. ich sehe auf einem Auge nur noch sehr schlecht. Ja, man kann sagen, ich bin eine arme Kreatur und nichts habe ich verbrochen in meinem Leben!!!!

Andere Hunde sind OK für mich. Menschen müssten die erste Zeit Geduld mit mir haben. Wenn ich erst einmal aufgetaut bin, finde ich sie toll, wenn sie lieb zu mir sind.
Jaaaaa, ich bin ein Hund und belle auch mal - meistens draußen. Im Haus fühle ich mich sicher und bin eher still.

Ganz wichtig wäre mir, jemanden zu finden, der mir ein schönes Zuhause schenkt - mit einem Garten wäre wunderbar.
Im Moment bin ich vielleicht noch nicht so hübsch - denn es war noch zu kalt bisher um mich zu scheren... aber das wird noch gemacht und dann kann mein Fell wieder schön nachwachsen.

Bitte schreibe den Fellnasen, wenn du mir helfen und mich zu Dir holen magst.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellnasen e.V.

Anschrift 33775 Versmold
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.fellnasen-ev.org/

 
Seitenaufrufe: 1485