shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIMI -wartet auf einer Pflegestelle in 24539 Neumünster

Handicap

ID-Nummer208032

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameMIMI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 9 Jahre , 6 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit21.11.2018

letzte Aktualisierung01.05.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Klein Mimi ist eine große Herzensbrecherin. Während die Zweibeiner ihrer Pflegefamilie die kleine Hundedame sofort in ihr Herz geschlossen haben, haben die großen Vierbeiner erst einmal etwas Abstand gehalten, vor allem natürlich, um Mimi nicht unnötig zu verunsichern. Diese Rücksichtnahme hat Mimi sehr gefallen, inzwischen fordert sie selbst den große Rüden der Familie zum Kuscheln auf und man könnte fast meinen, dass Mimi auf ihre alten Tag noch die große Hundeliebe gefunden hat. Ihre Menschen hat klein Mimi inzwischen so gut im Griff, dass sie ab und zu ein Häppchen vom Tisch ergattert, was vorher jahrzehntelang noch kein Hund bei der Pflegefamilie geschafft hat!

Mimi ist stubenrein, wenn ihr Pflegefrauchen ihr morgens die Tür in den Garten öffnet, dann dreht sie ganz genüsslich dort ihre Runde und verrichtet ihre Geschäfte. Dabei ist sie völlig entspannt und lässt sich auch durch Geräusche und Aktivitäten der Nachbarn überhaupt nicht stören. Auch insgesamt Alltagsgeräusche wie der Staubsauger oder 12 feiernde Jugendliche im Haus, die sie nicht direkt betreffen, irritieren
die Kleine gar nicht.

Noch ist Mimi nicht der Hund, der seinen Menschen sofort auf den Schoß springt, doch sobald sie Vertrauen gefasst hat, genießt sie ihre regelmäßigen Streicheleinheiten. Mit ein wenig Geduld ist sie eine völlig entspannte und ausgeglichene Hündin, sehr unproblematisch im Umgang, da sie keinerlei Ansprüche stellt. Sie bleibt ohne Probleme alleine und liebt ihre Schlummerstunden im Körbchen. Ein ruhiges, gemütliches Leben mit kleinem Garten bei lieben Menschen wäre Mimis Traum. Lange Spaziergänge kann Mimi altersbedingt nicht mehr machen.


Mimi ist etwas 9-10 Jahre alt, knapp 30 cm hoch und bereits geimpft und gechippt.

Wenn Sie die kleine Maus einmal kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Andrea Brückner-Schoeler, Tel.: 0451 - 2961852,
Mobil: 0157 -58254193,
E-Mail: brueckner-schoeler@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de
Weitere Videos finden Sie auf unserer Homepage!
-------------------------------------------
Bericht aus Rumänien:
Mimi wurde von Hundefängern gemeinsam mit ihren Welpen eingefangen und in einen der vielen Zwinger des öffentlichen Tierheims gesteckt. Nach Kräften versuchte Mimi sich um ihre Welpen zu kümmern, doch einer nach dem anderen starb. Mimi blieb schließlich alleine zurück. Verängstigt sitzt sie nun in ihrer maroden Hundehütte und ist mehr als unglücklich. Umgeben von über 700 Hunden, Lärm und Gestank weiß die kleine Maus weder ein noch aus. Als Hundeomi hat sie in diesem Lager so gut wie keine Chance.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 24539 Neumünster
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Andrea Brückner-Schoeler Telefon +49 (0)451 2961852

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 1084