shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TRIX geb. 04/2018, lebt im städt. Tierheim Serres/GR

ID-Nummer207922

Tierheim NameHundegarten Serres e.V.

RufnameTRIX

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit23.09.2018

letzte Aktualisierung04.08.2019

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der schlappohrige Trix wurde einfach eines mittags über den Zaun des Tierheims geworfen. Er hatte noch Glück, dass die Kolleginnen vor Ort waren, um ihn zu retten, denn nicht jeder Hund kann in jedem Gehege überleben.
Nun ist er im Welpenkäfig und wartet hier auf sein neues Zuhause. Mit den anderen, auch kleineren Welpen kommt er super klar. Trix ist menschenbezogen und wünscht sich nichts mehr, als wieder mit Menschen leben zu dürfen, allerdings bei welchen, die ihn nicht wieder über einen Zaun entsorgen.
Wenn Ihnen der hübsche schwarz-weiße Clown gefällt, dann melden Sie sich.
Es ist nicht auszuschließen, dass unter den Vorfahren von Trix auch Herdenschutzhunde waren. Wir informieren Sie gerne über die Eigenheiten dieser Rassen.

Geschlecht: männlich
geboren: April 2018
erwartete Größe: ca. 50-55 cm
kastriert: ja
Sonstiges: evtl. Herdenschutzhundmischling

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

https://youtu.be/HxwaFf6UT1Q
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundegarten Serres e.V.

Anschrift Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

Telefon +49 (0)2251 73640

Homepage http://hundegarten-serres.de/

 
Seitenaufrufe: 285