shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CANDY - lasst euch verzaubern

ID-Nummer207816

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameCANDY

RasseEnglish Setter

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 10 Monate

Farbeorange belton

im Tierheim seit06.11.2018

letzte Aktualisierung12.03.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Fröhliche Setterina der allerbezaubernsten Art, schwer menschenverliebt, uneingeschränkt artgenossenverträglich, sucht liebevolles Coaching für eine künftige Laufbahn als Familienhund.

Candy, die ursprünglich aus Kalabrien kommt, wurde als jagduntauglich von einem Jäger ausgemustert. Über italienische Tierschützer, die sich ihrer zunächst annahmen, gelangte sie inzwischen auf eine Pflegestelle in Süddeutschland, wo sie jetzt auf ihre Menschen und ein Zuhause für immer wartet.

Candy hat sich, obwohl in der Vergangenheit sicher keiner guten Behandlung ausgesetzt, ihr durchweg positives Menschenbild bewahrt. Mit unerschütterlicher Freundlichkeit und einer ordentlichen Portion neugierigen Interesses meistert sie ihr komplett neues Leben. Oberstes Gebot für Candy ist dabei das Einvernehmen mit ihren Lieben, egal, ob zwei- oder vierbeinig.
Die Setterdame ist bestens verträglich mit ihresgleichen und ein, gern auch wildes Spielchen mit ihnen ist immer drin. Ob Candy ähnliche Sympathien für Katzen hegt, kann getestet werden.
Ihre ganz große Liebe gehört allerdings klar den Menschen, denen sie am liebsten rund um die Uhr ganz nahe sein möchte.
Das kleine und große Hundeeinmaleins muss Candy in all seinen Facetten erst erlernen, die ersten Schritte sind aber bereits gemacht. Sie fährt begeistert Auto und begleitet ihre Menschen bereits zeitweilig ins Büro. Alleine bleiben lernt Candy gerade schrittchenweise. Auch hinsichtlich zivilisierter, hundlicher Toilettenregeln ist Candys 'Orientierungsphase' noch nicht ganz abgeschlossen.
Candy liebt, neben heißen Toberunden mit ihren Hundekumpanen im Garten, ausgiebige Welterkundungen zusammen mit ihren Lieben, bei denen sie ihrer Setternase und ihren anderen feinen Sinnen freien Lauf lassen kann. Dass sie dabei, bei aller neugewonnenen Entdeckerfreiheit, an einer langen Schleppleine hängt, gerät bei Candy dann schon mal in Vergessenheit.
Wie sich ihre jagdlichen Leidenschaften in Zukunft entwickeln werden, bleibt abzuwarten. Dass in ihr 'Settergene' hellwach sind und nach tätiger Befriedigung dürsten, ist allerdings unübersehbar.

Candy wurde, mit einem sogenannten Grautiter, positiv auf Leishmaniose getestet und wird kurativ diesbezüglich behandelt. Auf alle übrigen Mittelmeererkrankungen fiel der Test negativ aus. Ansonsten ist sie dem Augenschein nach gesund, wenn auch momentan noch deutlich zu dünn.
Die Zaubermaus ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Liebevolle und lebensfrohe, aktive und naturverbundene Menschen, für die jedes Wetter 'Welterkundungswetter' ist und die ausgedehnten Touren durch Feld, Wald und Flur ebenso viel abgewinnen können, wie ausgiebigen, mensch-hundlichen Kuschelorgien auf dem heimischen Sofa, wünschen wir uns für Candy. Menschen, für die Geduld eine Selbstverständlichkeit ist und für die Schlammtapser auf dem Küchenboden kein Drama sind. Menschen, die Candy die Sicherheit geben, für immer zuhause angekommen zu sein, als geliebtes und integriertes, vierbeiniges Familienmitglied.
Wenn Candy in ihrer zukünftigen Familie neben zwei- auch weitere vierbeinige Compagneros vorfände, fände sie das sicher knuffig.

Candy ist ca. 50 cm groß.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift 72401 Haigerloch
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Dorothea Neher Telefon +49 (0)172 7346072

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 543