shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

XUXAJUMA Arbeitsfreudiger Schmusehund sucht neuen Wirkungskreis

Handicap Notfall

ID-Nummer207579

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameXUXAJUMA

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit25.10.2018

letzte Aktualisierung16.03.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

SOS für unsere süße Xuxa. Die hübsche Hündin sieht leider sehr schlecht. Der Tierarzt vermutet, daß sie nur noch Schatten sieht und das macht natürlich das Leben im Rudel schwierig. Die anderen Hunde waren anfangs irritiert, wenn sie von Xuxa angerempelt und angeknurrt wurden. Inzwischeni ist sie aber auf einer Pflegestelle und entwickelt sich ganz toll dort. Natürlich soll dies nur eine Zwischenstation sein, denn eine Pflegestelle ist nur ein Schritt zu einem eigenen Zuhause.

Hier noch ein Video von der Maus: >https://www.youtube.com/watch?v=tie4xuxdcAg&feature=youtu.be


Das alles sagt ihre Pflegemama über Xuxa:

Trotz ihrer Behinderung ist Xuxa ein absoluter Schatz, sie ist verspielt, sehr verschmust, möchte unbedingt lernen und möchten den Menschen gefallen. Sie ist eine sehr intelligente Hündin. Sie wird sich schnell an eine neue Umgebung und Abläufe gewöhnen. An der Leine folgt sie gut und ihre Nase funktoniert einwandfrei. Damit kann sie eine neue Welt erschnüffeln und sich orientieren. Keine Angst vor ihrer Behinderung. Wir Menschen emfpinden das oft schlimmer als die Tiere.

Und vielleicht sieht sie ja doch mehr, als wir vermuten. Auf jeden Fall kommt sie im Alltag absolut zurecht. Es ist gut möglich, dass sie ein Mix aus Belgischer Schäferhund und Boardercolli ist, auch ihr Verhalten beim Spaziergang passt gut dazu.
Sie möchte arbeiten und ist sehr wachsam. Normale Runden ohne dass es mal was zu schnüffeln oder apportieren gibt, sind ihr definitiv zu wenig. Sie muss vor allem kopfmäßig ausgelastet werden.
Gelingt einem dies, hat man einen wundervollen Begleiter.

Die Maus ist natürlich stubenrein. Sie mag einfach alles und jeden. Kinder allerdings sollten im standfesten Alter sein, denn aufgrund ihrer Sehschwäche kann sie den Abstand manchmal einfach nicht einschätzen und bremst zu spät ab.

Geboren ist sie am 27.03.2015. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 57cm und wiegt ca. 23,5 Kilo.Xuxa kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Geben sie ihrem Herzen einen Stoß und verhelfen sie diesem süßen Schatz zu einem neuen Zuhause.

Xuxa wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.
Es kann sein, dass Xuxa eines Tages ganz erblindet. Im alltäglichen Umgang mit dem Hund muss das beachtet werden. In unbekannter Umgebung sollte sie an der Leine geführt werden. Sie sollte Worte lernen, mit denen man sie auf bestimmte "Hindernisformen" vor ihr aufmerksam machen kann. Z. B. auf Treppen, Bordsteinkanten, Laternenmast, Baum, Möbelstücke . . .). Sie ist ein intelligenter Hund und wird das schnell lernen. Viele Hindernisse kann sie ja auch riechen. Beim Kontakt mit anderen Hunden muss man ggf. mal führend eingreifen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt. Die Körpersprache ihres Gegenübers kann sie ja nicht erkennen. Deshalb sollte der Hund draußen nur von Erwachsenen oder reifen Jugendlichen geführt werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift 42103 Wuppertal
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)176 34368122

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 432