shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KLAUS - der Vorwitzige

ID-Nummer206386

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameKLAUS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 11 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit05.11.2018

letzte Aktualisierung26.02.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Zart angestruwwelter, junger Hundebub, voller Neugier auf das zukünftige Leben, beziehungsoffen, zuwendungsbegeistert und rundum verträglich, sucht liebevolles Coaching für eine vielversprechende Karriere als Familienhund.

Klaus und seine beiden Geschwister wurden von einer Tierschützerin als winzige, kaum zwei Monate alte Welpen aus einem Flussbett geborgen. Die drei waren komplett durchnässt, ausgekühlt und halb verhungert, aber sonst nicht ansatzweise verschreckt von ihrer mehr als bedrohlichen Situation.
Sie wurden in einem kleinen Rifugio aufgenommen. Jetzt wird es für das liebenswerte Trio Zeit, eigene Familien zu finden.

Klaus ist mit minimalem Abstand der neugierigste und lebhafteste, der drei Struwwelschnuten. Der Hundebub liebt das Leben mit all seinen Facetten und wohl alles, was in der Welt kreucht und fleucht. Er versteht sich bestens mit Artgenossen, egal welchen Geschlechts, mit Samtpfoten und am allerbesten mit streichelfreudigen und schmusebegeisterten Zweibeinern.

Was das kleine und große Familienhunde-Einmaleins anbelangt, steht Fiocco noch am Anfang seiner 'Lehrzeit'. Mit geduldiger Unterstützung durch seine Bezugspersonen erlernt er die Regularien aber sicher im Pfoteumdrehen. Dass auf dem Weg dahin das ein oder andere Stuhlbein, Buch oder Sofakissen 'auf der Strecke bleiben' könnten, sollten Fioccos Menschen trotzdem einkalkulieren.

Klaus ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung. Wenn er sein erstes Lebensjahr vollendet hat sollte eine solche aber in jedem Fall erfolgen. Ansonsten ist er dem Augenschein nach gesund und in altersgemäßer körperlicher Verfassung.
Der kleine Mann zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

'Eine gute Kinderstube', ein liebevolles, Halt und Sicherheit gebendes, familiäres Miteinander, reichliche Anreize für die geistige und körperliche Entwicklung und Auslastung - das wünschen wir uns für Klaus von seinen zukünftigen 'Erziehungsberechtigten'.

Auf Klaus Stundenplan für eine artgerecht-glückliche Zukunft werden 'Spielen', 'Schmusen', 'Lernen' und 'spannende Ausflüge' neben angemessenen Pausen ausgewogen nebeneinander zu stehen haben. Und wenn der kleine Mann sein zukünftiges Glück nicht nur mit seinen Menschen, sondern auch mit seinesgleichen leben und teilen kann, wird dieses um so größer ausfallen.
Bis Klaus mindestens ein Jahr alt ist, sollte eine grundsätzliche Rund-um-die-Uhr-Betreuung für ihn gewährleistet sein.

Klaus wird ca. 40 - 50 cm groß.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 144