shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LASKO der ruhige Genießer

ID-Nummer205491

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameLASKO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 5 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit12.07.2021

letzte Aktualisierung30.10.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief
Alter: ca. 6 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 50 cm
Charakter: lieb, zutraulich, ruhig, schmusebedürftig
Kinderverträglich: ja
Artgenossenverträglich: kommt auf die Sympathie an, in der Regel ja
Jagdinstinkt: ja, sollte nicht zu Katzen
Für Hundeanfänger geeignet: ja
Wunschzuhause: liebevolle Menschen mit ganz viel Geduld und Garten

Hallo ihr lieben Menschen, als ich vor drei Jahren nach Deutschland reiste, begann für mich ein ganz neues Leben. Aus dem rumänischen Tierheim kam ich nach Deutschland in ein Zuhause, zu dessen Teil ich wurde. Diese schöne Zeit endet nun, denn ich muss meine Familie leider wieder verlassen. Das trifft mich mehr als hart, denn ich habe nichts falsch gemacht. Im Leben kommt es aber manchmal anders als geplant, Umstände können sich ändern und schon gerät auch so ein toller Hund wie ich in eine Lage, in der er sich unverschuldet ein neues Körbchen suchen muss. Ich versuche, diese Situation als Chance zu begreifen, nun tatsächlich und endgültig mein Für-Immer-Zuhause bei lieben Menschen zu finden. Damit ihr sehen könnt, dass es sich absolut lohnt, mir diese Chance zu bieten, möchte ich mich euch hier kurz vorstellen.

Ich heiße Lasko und bin ja schon ein Weilchen hier, sodass ich mich schon gut an das Leben mit euch Menschen gewöhnen konnte und alle Alltagssituationen mit Bravour meistere. Natürlich bin ich stubenrein, kann Treppen laufen und im Auto mitfahren und bleibe auch problemlos alleine. Ich beherrsche einige Grundkommandos und laufe super an der Leine.

Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich grundsätzlich gut und ich spiele manchmal auch mit ihnen. Über meine Verträglichkeit mit jedem einzelnen Artgenossen entscheidet letztendlich die Sympathie, aber das ist wahrscheinlich nicht ungewöhnlich. Futterneid zeige ich jedenfalls keinen. Katzen sollten allerdings in meinem neuen Zuhause nicht leben, denn ich verstehe mich nicht sonderlich gut mit ihnen und auch mein Jagdinstinkt passt nicht so gut dazu.

Meine bisherige Familie beschreibt mich als liebe und ruhige Seele. Ja, bin ein wahrer Schmuser und genieße jede Streicheleinheit. Aufgrund meiner sanften und ruhigen Art bin ich auch für Familien mit Kindern sowie für ambitionierte Hundeanfänger geeignet. Da ich aber bisher auch schon durch Bellen angezeigt habe, dass ich versuchen möchte, den Besuch meiner Familie zu beeindrucken und mein Revier abzustecken, solltet ihr mich in meinem neuen Zuhause geduldig, konsequent und ggf. mit Hilfe durch professionelles Hundetraining darin unterstützen, meine Grenzen kennenzulernen und Unsicherheiten abzubauen. Draußen liebe ich ruhige Spaziergänge und an heißen Tagen genieße ich es, einfach mal in der Sonne zu liegen. Ich bin eben eher von der unaufgeregten Sorte.

Bestimmt findet sich für einen so tollen, unkomplizierten und freundlichen Hund in den besten Jahren wie mich ganz schnell das passende neue Zuhause, oder? Mit eurer liebevollen Unterstützung werde ich mich eingewöhnen, sodass wir nach und nach lernen, dass wir uns gegenseitig vertrauen können. So kann ich mich als der zutrauliche Traumhund zeigen, der ich bin.

Was meint ihr, habe ich nicht wahrlich diese neue Chance verdient? Ich hoffe sehr, dass meine ruhige Art euch anspricht und ich in euch meine neuen Menschen gefunden habe, diesmal bitte für Immer. Als euer treuer Freund und Begleiter möchte ich bei euch bleiben, bis ich alt und grau bin.

Hoffentlich bis bald!

Euer Lasko

Lasko ist ca. 6 Jahre alt und 50 cm groß. Er wird geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370 € mit Schutzvertrag über den Verein "Seelen für Seelchen e.V." vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 24306 Plön
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 31