shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CASPER - ein 30 cm großes Energiebündel

ID-Nummer205061

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnameCASPER

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 6 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit01.09.2017

letzte Aktualisierung03.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

CASPER und seine Geschwister wurden im Sommer 2017 als Welpen ausgesetzt und von aufmerksamen Menschen gefunden und zu uns gebracht.
Der Amtstierarzt hat das Geburtsdatum auf den 15. Mai 2017 festgesetzt und alle Geschwister haben sich zu freundlichen und verspielten Hunden entwickelt.
Mittlerweile sind nur noch Casper und seine Schwester Carola in unserem Partnertierheim in Olbia auf Sardinien, Cassiopeia ist auf einer Pflegestelle in NRW.

CASPER ist ca. 30 cm groß, wiegt etwa 25 kg und gibt so richtig Gas. Casper ist ein richtiges Energiebündel, der mit seinem Temperament nichts so richtig anzufangen weiß. Kein Wunder, ist doch der Alltag im rifugio nicht wirklich abwechslungsreich.... Vielleicht möchte jemand Casper eine 2. Chance geben?

<<< Update 10. November 2020: >>>
Casper hat in den letzten Tagen eine ganz tolle und positive Entwicklung gemacht. Er ist im Haus sehr gemütlich und angenehm und kann draußen bereits über größere Strecken ohne Leine laufen. Ruft man ihn, reagiert er sofort und kommt angelaufen. Er wäre der perfekte Begleiter für ein rüstiges Rentnerpaar.
Und auch noch ein neues Foto von dem schönen Kerl!

<<< Update 18. Oktober 2020: >>>
Die neuen Bilder stammen von Casper auf seiner Pflegestelle.

Unser Casper lebt nun seit drei Wochen auf seiner Pflegestelle in Oranienburg (Stand 18.10.2020). Auch er ist ein Hund, den wir definitiv in die Rubrik "besonderes Unikat" stellen möchten. Er ist nicht nur äußerlich drollig und ungewöhnlich proportioniert, er hat auch einen starken Charakter - er weiß, was er möchte und vor allem, was er NICHT möchte!!

Verzichten kann er auf Spielangebote von aufdringlichen Artgenossen, er will seine Ruhe und zeigt das unmissverständlich. Auf der Pflegestelle lebt er mit einer gelassenen Hündin zusammen, hier gibt es keine Probleme, man respektiert die gegenseitige Individualdistanz. Seine Spaziergänge liebt und genießt er. Falls
sein Pflegefrauchen mal etwas in Eile ist und der Gassigang kürzer ausfällt als gewöhnlich, ist er ziemlich empört und will dann noch nicht zurück ins Haus.

Casper ist drei Jahre alt und kastriert. Er kam recht übergewichtig nach Deutschland, hat aber bereits 4 Kilo verloren - Tendenz steigend! Er bleibt entspannt alleine Zuhause, ist stubenrein, macht nichts kaputt. Er fährt Auto, geht schon gut an der Leine und er kommt bestens mit Kindern zurecht.

Casper braucht Menschen, die ihm Regeln aufzeigen ohne groß mit ihm zu diskutieren. Auf klare Ansagen reagiert er gut, Menschen gegenüber hat er sich niemals aggressiv gezeigt.

Wenn Sie diesen witzigen, besonderen Hund ins Herz geschlossen haben, melden Sie sich gerne unter kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654


<<< Update Oktober 2020: >>>
Auf der Pfelgestelle zeigt sich Capser als Traumhund.

<<< Update 2020: >>>
Casper reist am 26.9. auf eine Pflegestelle nach Oranienburg aus.


<<< Update Februar 2020: >>>
Ein Video von Casper ist bei unserem Besuch im Februar 2020 entstanden. Sehen können Sie es auf unserer Homepage unter Sie auf unserer Homepage unter https://www.sardinienhunde.org/2-chance/rueden/casper/


Wenn Sie Interesse an CASPER haben und ihm vielleicht einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte telefonisch unter 0170 23 88 654 oder kontaktieren Sie uns per e-mail über kontakt@SardinienHunde.org


Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).
"Unbekannt" bei Kinderverträglichkeit oder Katzenverträglichkeit bedeutet nur, dass wir darüber grundsätzlich keine Aussage treffen können.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift 16515 Oranienburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)941 69870000

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 2157