shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JACK - sucht Nähe und Beschäftigung

Handicap Notfall

ID-Nummer204778

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameJACK

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit15.10.2018

letzte Aktualisierung11.02.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Stattlicher junger Hundemann, (noch) voller Lebenslust und jugendlicher Energie, rundum verträglich, zuwendungsbegeistert und ein großer, zärtlicher Menschenverehrer mit einigem kraftvollen Ungestüm, sucht seine Menschen für ein ebenso liebevolles, wie aktives Miteinander, für ein glückliches Leben mit seiner Familie.

Jack stammt aus den Abruzzen, wo er als winziger, noch nicht einmal entwöhnter Welpe, aus dem strömenden Regen geborgen und zunächst im Tierheim untergebracht wurde. Er wurde in Italien adoptiert, von Menschen, die sich in sein welpenhaft-eindrucksvolles Teddybärenoutfit verguckt hatten, die sich allerdings einen, zwar großen, aber wohl weniger agilen, sondern eher behäbigen Hund wünschten. Als sich Jacks energetischer Charakter, sein Bedürfnis nach Bewegung und Beschäftigung zunehmend ausprägten und er im jugendlichen Überschwang auch noch die Frau des Hauses schmerzhaft zu Fall brachte, wurde er in den Garten verbannt und lebt seither dort. Seine Halter würden sich lieber heute als morgen von ihm trennen und für Jack ist es allerhöchste Zeit, dass die Lebensfreuden endlich Einzug in sein Leben halten.

Jack weiß im wahrsten Sinne des Wortes derzeit nicht, wohin mit sich, mit seiner Energie, mit seiner Menschenliebe - und mit seinen Talenten. Er ist großen und kleinen Zweibeinern gleichermaßen zugetan. In Anbetracht seines, bisweilen ungebremsten Liebreizes, sollten Kinder in seiner zukünftigen Familie aber bereits über einige Standfestigkeit verfügen.
Mit seinesgleichen versteht sich der junger Herr Hund ausnahmslos gut. Derzeit hat Jack keinen Umgang mit Katzen, ist aber 'aus frühen Kindertagen' das Zusammenleben mit Samtpfoten gewöhnt.

Es steht zu vermuten, dass unter Jacks Ahnen Herdenschutzhunde waren, die ihm neben sozialem Verantwortungsbewußtsein auch eine gehörige Portion Familiensinn vererbt haben.
Vom 'Knigge für den versierten Familienhund' ist Jack noch gänzlich unbeleckt. Wir sind uns aber sicher, dass er sich, mit geduldiger Anleitung durch seine Menschen, ohne Probleme in die Regularien einarbeiten wird. An der Leine geht er bereits sehr gut.

Jack wurde negativ auf alle vorkommenden Mittelmeerkrankheiten getestet. Vor einiger Zeit wurde bei ihm Epilepsie diagnostiziert, die medikamentös gut eingestellt werden konnte, so dass er inzwischen anfallsfrei ist.
Der Herr Hund ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Jack braucht einen gleichermaßen liebevollen, wie klaren familiären Rahmen und eine enge Anbindung an die Menschen seines Herzens - in alltäglichen, wie nicht alltäglichen Lebenssituationen. Der junge Herr Hund will und muss 'für's Leben lernen' und wird, wenn seine Kompetenzen und Talente gefördert werden, zu einem Familienhund der Extraklasse heranwachsen.

Jacks Welt ist nur rund und bunt, wenn er seine zukünftigen Lebenserfahrungen ausgiebig in der freien Natur machen und mit Artgenossen angemessen teilen kann. Ein Garten an seinem zukünftigem Zuhause, den er idealerweise nach eigenem Gutdünken nutzen kann, ist Adoptionsvoraussetzung.

Jack ist ca. 70 - 73 cm groß.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 281