shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BODI – sehr sozial und ausgeglichen, hofft auf seine zweite Chance

Notfall

ID-Nummer204695

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameBODI

RasseMalinois

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit10.06.2018

letzte Aktualisierung13.05.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bodi ist ein echter Notfall! Der liebe Kerl ist eine ganz treue Seele, welche es verdient hat, auch einmal die schönen Seiten des Lebens kennenzulernen. Er liebt Menschen, ganz egal ob groß oder klein und genießt jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Am liebsten würde er den ganzen Tag mit seinen Menschen kuscheln. Mit seinen Artgenossen kommt Bodi prima zurecht, Streitereien sind ihm fremd. Bei einer imposanten Größe von 65 cm wiegt er derzeit 33 kg.

Bodi wurde zusammen mit seinem Bruder Bo vom Hausmeister einer Liegenschaft ins Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) gebracht.

Der arme Kerl war in keinem guten Zustand, seine Haut war geschunden und die Pfoten fast blutig gelaufen. Deshalb muss er momentan noch an allen vier Beinen Schuhe bzw. Socken tragen. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten ergab, dass Bodi Leishmaniose positiv ist. Im Tierheim wird er nun adäquat medikamentös behandelt und die ersten Erfolge werden sichtbar. Einen Schönheitswettbewerb wird er wohl nicht mehr gewinnen, aber man ist zuversichtlich, dass sich seine Haut- und Fellprobleme doch erheblich bessern werden. Doch das Tierheim ist ganz bestimmt nicht der richtige Ort für ihn gesund zu werden.

Bodis Traum wäre ein liebes Zuhause, wo man ihn ohne Wenn und Aber liebevoll in die Familie integriert und viel gemeinsam mit ihm unternimmt. Wo man ihn in Ruhe ankommen lässt und ihm zeigt, wie schön die Welt sein kann. Bodi hat es wirklich verdient, endlich auf der Sonnenseite des Lebens anzukommen und wird jede in ihn investierte Mühe mehr als hundertfach mit all seiner Liebe und Treue zurückgeben.

Wir hoffen so sehr, dass Bodi Menschen findet, für die seine Infektionskrankheit nicht gegen eine Adoption spricht. Wir stehen diesbezüglich auch mit Rat und Tat zur Seite.

Über liebe Kinder im neuen Zuhause würde sich Bodi bestimmt freuen. Auch ein bereits vorhandener Artgenosse, an dem er sich anfangs orientieren und von dem er sich einiges abgucken kann, was ein richtiger Familienhund alles so wissen und können sollte, würde ihm sicher gefallen. Ein hundesicher eingezäunter Garten, in dem er sich ohne frei Leine bewegen kann, wäre schön, ist aber keine absolute Bedingung.

Bodi ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Alle Videos von Bodi finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Jana Isanta Navarro
Tel.:0170/8201265
E-Mail: jana2@helfende-haende-ev.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 713