shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ADELE schüchterne, kastrierte, 58 cm, in Cernavoda im Tierheim, sucht Familienanschluss

ID-Nummer204648

Tierheim NameBefreite-Hunde e.V.

RufnameADELE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit22.10.2018

letzte Aktualisierung23.12.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Adele

Geburtsdatum: 02.02.2014
Geschlecht: weiblich

Körpermaße
Schulterhöhe:58 cm
Körpelänge:51 cm
Gewicht:32.3 kg

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 10.10.2018 negativ
Test Leishmania: 10.10.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 10.10.2018 negativ
kastriert
Aufenthaltsort: in 64653 Lorsch in Pflege

Adele ist eine absolute Traumhündin. Sie ist nicht nur wunderschön (Evtl. ein Husky-Mix), auch ihr sanftes und zutrauliches Wesen machen sie einfach einzigartig!

Adele ist eine sehr liebe, aktive und fröhliche Hündin. Adele hat sich schon nach einem Tag sehr gut bei ihrer Pflegefamilie eingelebt und fühlt sich schon sehr wohl & heimisch.

Adele läuft munter und neugierig im Haus umher und sie verzaubert Jeden durch ihr ruhiges & freundliches Wesen.

Ihre außergewöhnliche Fellzeichnung und ihr linkes Klappohr machen Adele zu einer ganz besonderen Hündin.

Adele sucht die Nähe zu ihrer Pflegefamilie und sie liebt es sehr zu schmusen und zu kuscheln. Auch mit mit den anderen Hunden versteht sie sich sehr gut.

Adela wurde im Sommer 2014 in der Stadt gefunden. Sie war ein hungriger und verlorener 4 Monate alter Welpe. Sie weinte verzweifelt. Einige Bürger haben uns angerufen, um sie aufzunehmen. Unsere Mitarbeiter brachten sie dann in das Tierheim. Hier fand Adela ein sicheres Haus und eine Art einer Familie, die aus anderen Hunden und Arbeitern besteht. Sie ist gesellig mit anderen Hunden. Die Katzen haben vielleicht Angst vor ihrer Größe.
Die Tatsache, dass sie, als sie ein Welpe war, nicht zu einer richtigen Familie gehörte, beeinflusste den Charakter. Sie ist jetzt ein unabhängiger Hund, aber unsicher, da sie nichts kennen gelernt hatte. Aber sie suchst gerne Kontakt zu Menschen und beteiligt sich an verschiedenen Aktivitäten.

Adela trägt einen Halsband und ein Geschirr, muss aber trainiert werden, um an der Leine zu laufen. Adela könnte durch plötzliche Gesten und Geräusche erschreckt werden. Sie beruhigt sich sofort aber wenn sie von Menschen beruhigt werden. Also sucht Adela eine Familie, besser ohne Kinder, die ihr ein Zuhause bietet. Idealerweise ein Haus mit Garten wo Adela frei laufen kann und Momente der Entspannung im Schatten genießen darf. Sie hat hier eine Unterkunft gefunden, verdient aber ein richtiges Zuhause.

Natürlich ist der Hund auf dem offiziellem Weg nach Deutschland gekommen(über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Sie ist eine Hündin aus dem Tierschutz und lebt immer noch im Tierheim. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Befreite-Hunde e.V.

Anschrift 64653 Lorsch
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Carmen Sander Telefon +49 (0)9443 925725

Homepage http://www.befreite-hunde.de/

 
Seitenaufrufe: 437