shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EMA eine liebenswerte, unkomplizierte Seniorin

ID-Nummer204553

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameEMA

RasseTerrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 5 Monate

Farbegrau-schwarz

im Tierheim seit23.11.2018

letzte Aktualisierung23.06.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update März 2019:
Aus Ema ist eine tolle und anhängliche Hundeomi geworden. Fremden gegenüber ist sie immer noch vorsichtig, geht aber auf sie zu und lässt sich streicheln. Sie vertraut ihrer Bezugsperson und liegt am liebsten neben ihr auf der Couch.

Die liebenswerte Maus ist verträglich mit ihren Artgenossen, möchte aber nicht bedrängt werden.

Spaziergänge liebt Ema sehr, sie läuft auch schon mal ohne Leine.

Ema ist eine total unkomplizierte Fellnase, sie ist stubenrein, bellt kaum und kennt auch schon ein paar Kommandos.

Im Auto fährt sie entspannt mit, sie bleibt problemlos mit ihren Kumpels allein, das Alleinebleiben dürfte auch ohne Artgenossen keine Schwierigkeiten bereiten.

Ema kann gut zu einem souveränen Hund oder auch als Einzel-Prinzessin leben.

Nach dem aktuellen Tierarztbesuch hat sie momentan keine gesundheitlichen Auffälligkeiten, die lebenslustige Hundeomi hätte ein ruhiges Plätzchen sehr verdient.

Für Ema suchen wir ein Gnadenplätzchen bei lieben Menschen die der zarten und lieben Hundeseele noch viel Liebe spüren lassen. Ema wird nicht mehr allzu viel Zeit bleiben. Seid ihr diese Menschen? Dann meldet euch schnell bei ihrer Vermittlerin, Frau Birgid Hager:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Birgid Hager
Tel.: 09257 – 960 873
mobil: 0151 – 112 759 22
Mailanfrage: b.hager@casa-animale.de

Ema wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt, nicht jedoch in Zwinger- oder Außenhaltung.

====================

Die bedauernswerte Ema ist eine schon betagtere Hundedame, die von Tierfängern in der Slowakei auf der Straße aufgelesen und in einer Tötungsstation abgegeben wurde.
Ema hatte einen offenen Abszess am Bauch und die Chance, die Station lebend zu verlassen, war gleich null! Niemand dort würde Ema eine medizinische Behandlung zukommen lassen – sie ist ja „nur“ ein Hund!

Eine befreundete, slowakische Tierschützerin wurde auf Ema aufmerksam, sie hat die kleine Hündin zu sich in ihren privaten Shelter geholt.

Ema wurde nun medizinisch behandelt, der Abszess entfernt.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift 95680 Bad Alexandersbad
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Birgid Hager Telefon +49 (0)151 112 759 22

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 366