shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FINJA Endgröße ca. 55-58 cm

ID-Nummer204336

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameFINJA

RassePointer-Bracke-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit18.10.2018

letzte Aktualisierung02.05.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 29.06.19

Damit unsere tolle Finja besser umsorgt werden kann, hat sie nun auch eine Fahrkarte bekommen. Die liebe Adoptantin von Finjas Schwestern Cara und Gaia hat sich bereit erklärt, Finja ein Pflegekörbchen in Tinningstedt anzubieten und ihr dabei zu helfen, ihr eigenes Traumzuhause zu finden. Vielen lieben Dank dafür!

-----------------------------------------------------------------------


Update 29.04.19

Unsere Finja ist nicht nur wunderschön, sie ist lebhaft, aber nicht hyperaktiv, neugierig und intelligent, anhänglich, ohne dabei aufdringlich zu sein.

Da bei Finja ein unrundes Gangbild auffiel, wurde sie geröngt. Dabei kam heraus, dass ihre rechte Hüfte nicht in Ordnung ist. Eine OP ist laut der Tierärzte zum jetzigen Zeitpunkt nicht nötig, Finja ist sehr jung und schmerzfrei. Ob und wann eine OP stattfinden muss, können die Ärzte noch nicht sagen.

Trotzdem oder gerade deshalb wünschen wir uns für Finja ein Zuhause bei lieben Menschen, die verantwortungsvoll mit dieser Diagnose umgehen und die süße Maus bei und nach einer eventuellen OP liebevoll umsorgen, selbstverständlich mit unserer Unterstützung.

-----------------------------------------------------------------------



Update 10.12.2018

Finja und Gaia sind nun etwa ein halbes Jahr und haben sich zu ganz wundervollen Junghunden entwickelt.
Die souveränen Schönheiten sind sehr zutraulich und wünschen sich nichts sehnlicher als eine aktive Familie, die ihnen alles beibringt, was sie für die kommenden Abenteuer lernen müssen. Viel Auslauf, Beschäftigung und Schmuseeinheiten dürfen da natürlich nicht fehlen, sonst könnten die Damen sehr schnell Langeweile bekommen.
Wenn Sie Spaß an einem Gefährten haben, mit dem Sie richtig arbeiten können, dann sind Sie bei diesen Nasen genau richtig.

--------------------------------

Andújar, den 18.10.2018

Hallo, liebe Menschen da draußen!

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind Finja, Cara, Gaia, Maya und Fido und sind gerade auf der Suche nach Menschen, die wir adoptieren können. Es ist wahrlich nicht so leicht, den passenden Menschen zu finden, müsst Ihr wissen. Natürlich haben wir viele Verehrer, doch unseren Ansprüchen genügt nicht jeder…

Wie sollte es denn sein, das perfekte Herrchen? Also, natürlich muss es uns sehr lieb haben, immer kuscheln, wenn wir es wollen, einen unerschöpflichen Leckerlivorrat haben und uns jeden Wunsch von den Knopfaugen ablesen. Es muss uns genug Platz auf dem Sofa und im Bett machen und uns viele Löcher im Garten graben lassen.

Na gut, vielleicht ist das ein kleines bisschen übertrieben, aber unsere neuen Besitzer sollten sich schon auf einiges gefasst machen, schließlich sind wir noch junge Hunde, die jede Menge Dinge lernen möchten, aber auch noch ebenso viel Unsinn im Kopf haben. ;-) Ganz besonders wichtig ist es uns, adäquat ausgelastet zu werden. Als Jagdhunde ist uns nämlich ein normaler Spaziergang meistens zu langweilig, wir möchten schnüffeln, suchen und trainieren.

Wir sind alle fröhliche und freundliche Welpen, möchten alles erkunden und stecken in jede Tasche unsere Nasen hinein (wer weiß, was es da Leckeres zu finden geben könnte). Gaia ist die Ruhigste von uns und Finja ist die Chefin, wir sind aber alle super lieb und verspielt und süß. :-)

Über unsere Geschichte weiß man übrigens nichts, wir wurden gefunden, als wir in Andújar auf einer Straße herumtapsten. Wo wir davor waren, das haben wir ehrlich gesagt auch schon vergessen – unser Herrchen hat uns ja auch nicht besonders lieb gehabt.

Also, wenn Ihr denkt, das Zeug zum Superherrchen oder -frauchen zu haben, bewerbt Euch gleich bei unseren Vermittlerinnen!

Schutzgebühr: 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)

Ansprechpartnerin:

Thekla Held

t.held@vergessene-pfoten.de

Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

Mehr Infos unter www.vergessene-pfoten.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift 25917 Tinningstedt
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)4155 82240

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 488