shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DEISY ... Ein bescheidenes Hundeleben auf Sardinien soll nun besser werden. PS 40789 Monheim

ID-Nummer204248

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameDEISY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit19.10.2018

letzte Aktualisierung19.02.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Deisy (Gänseblümchen)

Geburtsdatum: 01.08.2016
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 30 cm, ca. 9 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC komplett negativ

verträglich mit
Hündinnen: ja
Rüden: ja
Katzen: hundeerfahrene Katzen ja

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit, Kinder ab Schulalter

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 40789 Monheim

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Nicole Bertram
Fon: 02173 / 8 54 97 90
Mobil: 0172 / 2 65 52 38
eMail: n.bertram@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

Update Februar 2019:

Diese Ohren!!!

Deisy ist inzwischen auf ihre Pflegestelle in Monheim gereist und lebt dort mit einem Rüden und einer Hündin zusammen. Sie zeigt sich dort als anhängliche, sehr menschenbezogene, freundliche Hündin. Das Alleine bleiben mit den zwei Hunden der Pflegestelle klappt für kurze Zeit schon echt prima. Deisy ist unheimlich verschmust und liebt es sehr gekrault zu werden. Besucher, ob klein oder groß, werden von der kleinen Zaubermaus fröhlich begrüßt.

Beim Spaziergang läuft sie super an der Schleppleine mit und genießt es, alles Neue zu beschnuppern. Dabei hält sie ihre Pflegemama stets im Auge und bleibt in deren Nähe. Fremden Hunden gegenüber ist Deisy freundlich. Auto fahren ist für Deisy gar kein Problem.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Deisy ... Ein bescheidenes Hundeleben auf Sardinien soll nun besser werden

Deisy lebt seit zwei Jahren auf einer Terrasse, immer draußen, sich selbst überlassen, ohne Kontakt zu ihrer Familie. Das ist leider sehr oft Alltag der Hunde auf Sardinien. Irgendwann war man Deisy überdrüssig und beschloss, die kleine Maus abzuschieben.

Aber sie hatte dennoch Glück, denn oftmals in solchen Fällen werden diese Hunde dann in einem Canile abgegeben. Das bedeutet, dass sie dort rein, aber meistens nie wieder rauskommen. Gott sei Dank handelte Deisy‘s Familie nicht so, sondern sie wandten sich an uns, was für sardische Verhältnisse eher unüblich ist.

Hier nun möchten wir Ihnen Deisy vorstellen. Sie ist eine selbstständige kleine Maus, die sich gut mit anderen Hunden verträgt. Auch mit verständnisvollen Kindern hätte sie keine Probleme.

Wir suchen nun ganz dringend eine Pflege- oder Endstelle für Deisy, damit sie schnell nach Deutschland reisen kann und hier ihr neues Leben endlich in einer Familie genießen kann.

Allerdings möchte ich Ihnen zu bedenken geben, dass Deisy zwar eine Familie hatte, Sie aber dennoch davon ausgehen müssen, dass sie noch ganz viel lernen muss. Das Zusammenleben zwischen Mensch und Hund auf Sardinien ist nicht mit dem in Deutschland zu vergleichen. Spaziergänge an der Leine oder Autofahren gehören dort nicht zum Tagesablauf und viele Häuser dort haben keine Treppen. Kleinigkeiten werden Sie vielleicht denken, für Deisy werden sie aber möglicherweise eine Herausforderung darstellen.

Ich möchte Sie durch diese Worte nicht abschrecken, sondern nur darauf hinweisen, dass Deisy all diese Dinge womöglich noch lernen muss.
Das sollte aber doch kein Auskriterium für ihre Vermittlung sein, oder sehen Sie das anders?

Wenn nicht, dann bewerben Sie sich für Deisy, denn sie hat es verdient, endlich in einer Familie geliebt zu werden.

Vielleicht werden die ersten Wochen stressig für Sie werden, denn Sie und Deisy müssen sich ja erst einmal kennen lernen, aber ich bin mir sicher, dass Sie nach dieser Zeit ein tolles Team werden. Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 40789 Monheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)202 29561125

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 616