shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BILLY gequält und gefoltert und so herzensgut geblieben

Notfall

ID-Nummer203487

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameBILLY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbeweiß-schwarzgrau meliert

im Tierheim seit11.10.2018

letzte Aktualisierung13.09.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Billy- ein echt liebes Herzchen
Seht auf dem 4. Bild, wie wir ihn vorfanden.....

Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca. Mitte 2017
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe folgt
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 04279 Leipzig

Charakter: freundlich, aktiv, verträglich mit Hühnern Enten und Hasen, anfangs etwas schüchtern

*Vermittlungshilfe*



Oktober 2018:
Billy ist ca. 1,5 Jahre und hat einmal die Hölle durchquert.

Von Menschenhand gequält, gefoltert und halb verhungert zum Sterben weggeworfen.

Ein Schnelltest im Ausland zeigte, dass Billy an Leishmaniose leidet.
Entsprechende Medikamente, diverse Vitamine und die Pflege mit Herz und Verstand haben ihm zusammen mit seinem Lebenswillen wieder auf die Beine geholfen.

Stück für Stück kämpfte sich Billy zurück ins Leben.

Trotz all der negativen Erlebnisse, blüht er momentan in seiner Pflegestelle auf.

Er begrüßt seine Menschen immer freudig mit wedelndem Schwänzchen und hüpfend. Billy ist verfressen, ist sehr intelligent und kann auch manchmal mutig und frech sein.

Er vertraut Frauen, lässt sich im Kopfbereich an der Brust und am Bauch schon streicheln,aber am Rücken und auf dem Kopf, mag er noch nicht.

Gegenüber Männern ist er noch mißtrauisch, wahrscheinlich wollten sie ihm bisher nichts Gutes :-(.

Momentan mag er noch keine Leine. Es erinnert ihn zu sehr an den Tag, als er eingefangen und gefoltert wurde. Mit viel Geduld und Liebe, ist Billy ein Herz von Hund. Er sehnt sich nach Nähe, Sicherheit und Liebe. Andere Hunde und Katzen mag er nicht um sich, aber nur am Anfang und nur, wenn diese ihn bedrängen. Lassen sie ihn jedoch in Frieden, ist er neugierig und sucht selbst den Kontakt.

Wir wünschen uns für Billy eine Familie in ländlicher Lage. Er liebt es draußen im Garten zu sein. Momentan lebt er auf einem Hof mit Enten, Hühnern, Hasen... vollkommen friedlich und entspannt. Da er klassische Spaziergänge nicht kennt, müsste er an Leine und Gassigehen erst herangeführt werden. Ideal wäre allerdings ein Zuhause, wo er auch einfach nur Haus und Hofhund sein darf. Für Billy wünschen wir uns ein warmes Körbchen im Haus mit Familienanschluss.

Wenn sich auch nach baldiger Laboruntersuchung bestätigt, dass Billy Leishmaniose hat, muss er lebenslänglich Allopurinol bekommen. Die Kosten liegen zwischen 20-30€ im Monat., das ist unser Billy allemal wert ;-).

Er ist natürlich kastriert, geimpft und gechipt.

Wir freuen uns auf ernsthafte, mit Herz und Verstand bedachte Interessenten.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift 04279 Leipzig
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6631 7083076

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 1557