shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SPIKE - Grünschnabel sucht Aussiedlerhof

ID-Nummer203240

Tierheim NameTierschutz Castrop-Rauxel e.V.

RufnameSPIKE

RasseLabrador Retriever

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeblond

im Tierheim seit04.10.2018

letzte Aktualisierung24.05.2019

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Katzen

ACHTUNG! -> KEIN Besuchstermin ohne telefonische Voranmeldung: 0173-2579569.

Riesenbaby Spike ist seit September 18 im Tierheim, und inzwischen können wir ihn recht gut einschätzen. Menschen gegenüber ist der Hübsche gutmütig, freundlich und neugierig, vielleicht für kleine Kinder noch etwas ungestüm, aber grundsätzlich lieb und soo verschmust.

Andere Hunde dagegen findet er grässlich und möchte sie gern erwürgen. Offenbar hatte er höchst traumatische Erfahrungen mit Artgenossen und zeigt jetzt eine regelrechte Phobie! Seine Leinenführigkeit liegt daher beim Anblick von Hunden noch deutlich im Minusbereich, bisher mit ausgeprägter Tendenz zum Schulterauskugler.

Das ideale, stressarme Zuhause für Spike wäre aus heutiger Sicht ein Aussiedlerhof oder ein Haus in Alleinlage abseits beliebter 'Gassistrecken' bei erfahrenen Hundefreunden, die keinen Wert auf Kontakt mit anderen Hundebesitzern legen. Weitergehende Auskünfte gern telefonisch.

Spike ist ein sehr cleveres Bürschchen und möchte lernen, doch die Angst sitzt tief. Dieser Hund macht ARBEIT, denn er braucht therapeutische Unterstützung, um zu einem entspannteren Modus zu finden.

Momentan bemächtigt sich seiner auch noch die vermaledeite Pubertät: Unbekümmert stolpert der ahnungslose Grünschnabel durch den Tag und muss nun dringend das kleine Hundeeinmaleins näher gebracht bekommen. Denn auch das ordnungsgemäße Benehmen allein zuhause liegt ihm noch fern. Dafür mag er aber Katzen, mit denen er sich gerne anfreundet, sofern sie ihn nicht auch noch vermöbeln.

Wer dem liebenswerten Halbstarken Nachhilfe, insbesondere in Leinenführigkeit und beim Alleinbleiben, sowie ein Zuhause für immer geben möchte, sollte über Hundeerfahrung, starke Nerven, einen gut trainierten Körper, mehrere kurze stabile Hundeleinen und eine ordentliche Portion Humor verfügen, bestenfalls auch über Zehnerkarten für Einzelstunden bei einem guten Hundetherapeuten...
Geeignet für: Hundeerfahrene, Familien, Kinder, Aktive
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutz Castrop-Rauxel e.V.

Anschrift Deininghauser Weg 45
44577 Castrop-Rauxel
Deutschland

Telefon +49 (0)2305 12887

Homepage http://www.tierheim-castrop-rauxel.de/

 
Seitenaufrufe: 1326