shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAURA ist ein Herdenschutzhund. Sie ist auf Pflegestelle in Deutschland und wartet

ID-Nummer203136

Tierheim NameTierwald e.V.

RufnameMAURA

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbehellbraun-schwarz

im Tierheim seit27.09.2020

letzte Aktualisierung23.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

MAURA – Tierwald e.V.

Name: Maura
geboren: ca. Juli 2015
Geschlecht: weiblich
Größe: ca. 69-72 cm
Rasse: HS-Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: Maura lebt momentan auf Pflegestelle in Deutschland. Bei Interesse an der Süßen können Ihnen unsere Kontaktpersonen den genauen Aufenthaltsort nennen. Sie können dann Maure dort gerne zum gegenseitigen Beschnuppern besuchen.
Maura wurden Teile beider Ohren und den größten Teil der Rute abgeschnitten

Ein ganz besonderes Hundemädchen, sucht ganz besondere Menschen.
Das besondere Hundemädchen bin ich, die Maura.
In der Slowakei wurde ich aufs übelste misshandelt. Man hat mir Teile meiner Ohren und den größten Teil meiner Rute abgeschnitten. Ich durfte dann, Gott sei Dank, im Tierheim einziehen, um weitere Misshandlungen abzuwenden.
Ich erzähle Euch nun, was meine Pflegefamilie so von mir zu berichten weiß.
Ich bin ein liebes, anhängliches und verschmustes Hundemädchen. Ich stehe in einem guten Gehorsam und möchte einfach nur gefallen. Ich lasse mich ganz toll aus einer ungewünschten Situation, durch körperliche Beschränkung, aber auch durch klare Ansagen meiner Menschen, herausholen. Hier leben auch noch einige Hundekumpels und ich habe in kurzer Zeit begriffen, dass ich mit ihnen zusammenleben muss, aber trotzdem wäre ich gerne in meiner neuen Familie Einzelhund, oder die vorhandenen Hunde sollten unterwürfig sein. Mit Hundekumpels, denen wir draußen begegnen, habe ich keine Probleme. Auch wenn die mich anmachen, stehe ich voll drüber. Kühe, Pferde, Schafe oder Ziegen, an denen wir vorbei gehen, die interessieren mich nicht. Leinenführig bin ich auch schon gut, aber durch Üben könnte dies noch besser werden. Ich bin dazu bereit es zu lernen und auch umzusetzen.
Wachsam bin ich auch und es entgeht mir nichts, was auf unserem Grundstück passiert. Ich habe auch ein wenig abgespeckt und meine Pflegefamilie sagt, dass man mir das auch anmerkt, denn ich bin schon aktiver geworden. Meine Menschen, die mag ich ganz besonders, denn sie sind total lieb und aufmerksam mir gegenüber. Katzen sprechen leider nicht meine Sprache.
So, das war es, was meine Pflegefamilie über meinen Charakter sagen kann. Nun suche ich meine Menschen auf Lebenszeit, die sich auf mich einstellen können und am besten schon Erfahrung mit den Rassen der Herdenschutzhunde haben.
Bist Du mein neuer Mensch und möchtest Dein Leben mit mir zusammen teilen, so lange ich lebe? Dann bitte melde Dich.
Meine Pflegefamilie und ich würden uns über einen Besuch zum Kennenlernen sehr freuen.
Bis hoffentlich bald.
Das besondere Hundemädchen Maura!

Kontakt:

Bettina Strahl: bstrahl721@gmail.com 0162-4489880
Heike Landwehr-Johanson: grauschnuten@ewe.net 0151 65677404
Sylvia Martin-Zippel: sylviamz@gmx.eu 0170-5886329
Liane Bartsch: elba49@gmx.de https://www.facebook.com/liane.bartsch
Petra Meinke: Pm.tierwald@gmail.com 017663372345Kontakt:

Impressum:

Tierwald e.V.
Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath

1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel
Telefon: 0170/5886329
E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com
Fax: ++49(0)32226835042

Amtsgericht Köln, VR 19196
Finanzamt Bergisch Gladbach
Steuernummer 204/5807/0532

Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX

Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196).

Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Maura wurden Teile beider Ohren und den größten Teil der Rute abgeschnitten
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierwald e.V.

Anschrift Am Aggerberg 1
51491 Overath
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)176 48048480

Homepage http://www.tierwald.eu/

 
Seitenaufrufe: 899