shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PANCHO – ein bildhübscher, knuffiger und ganz liebenswerter Schatz

ID-Nummer201610

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnamePANCHO

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit10.08.2018

letzte Aktualisierung27.01.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Pancho ist ein hübscher, knuffiger und sehr sozial geprägter Mischlingsrüde im besten Teenie-Alter. Er verträgt sich einfach mit allem und jedem. Mit seinen Hundekumpels im Tierheim flitzt er gerne um die Wette und ist immer zu einem Spiel mit ihnen aufgelegt. Menschen gegenüber verhält er sich stets gutgelaunt und genießt jede Streichel- und Schmuseeinheit. Besonders aber freut er sich über die gemeinsamen Ausflüge mit seinen Gassigängern, wobei er schon prima und ohne zu ziehen an der Leine läuft. Bei einer Schulterhöhe von ca. 58 cm wiegt er derzeit 22 kg.

Pancho wurde zusammen mit einer Hündin und einem Welpen (wahrscheinlich ihre Tochter) in Monda/Spanien gefunden. Alle drei waren an einem Baum zusammengekettet und die Vermutung liegt nahe, dass man sich ihrer auf diese Weise einfach entledigt hat. Es ist einfach unfassbar, wozu Menschen fähig sind… Die kleine Familie wurde ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht und jeder von ihnen hofft nun auf einen Start in ein fröhliches, unbeschwertes und gut behütetes Hundeleben.

Wir wünschen uns für Pancho, dass er recht bald Menschen findet, die ihn in ihr Herz schließen und ihm ein Zuhause für immer geben wollen. Die ihn ohne Stress ankommen lassen und anschließend mit ihm recht viel unternehmen und ihm geduldig seine neue Welt zeigen. Sicher muss er auch das Eine oder Andere noch lernen, was zu einem richtigen Familienhund dazugehört. Seine weitere Erziehung sollte einfühlsam und trotzdem konsequent erfolgen, wobei ausgiebige Schmuseeinheiten nicht zu kurz kommen dürfen. Der Besuch einer guten Hundeschule würde sich lohnen und Pancho bestimmt auch Freude machen. Pancho möchte seinen Menschen gefallen und wird sicher alles dafür tun, dass man sich niemals mehr von ihm trennen will.

Wir können uns gut vorstellen, dass Pancho auch beim Joggen oder Radfahren ein fröhlicher und sportlicher Begleiter wäre.

Gegen liebe Kinde und/oder einen bereits vorhandenen, souveränen Artgenossen hätte das liebe Kerlchen ganz sicher nichts einzuwenden. Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem sich Pancho ohne Leine frei bewegen kann, ist aber keine Bedingung.

Pancho ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Jana Bolduan
Helfende Hände e. V
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Tel.: 01578/9211779
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 210