shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HERA gelehrig, verspielt und kinderlieb

ID-Nummer201435

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameHERA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit15.09.2018

letzte Aktualisierung14.04.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Hera- sucht ihre Familie

Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. ca. Anfang 2018
Rasse: Mischling
Größe: derzeit ca. 50cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Plovdiv

Charakter: freundlich, neugierig, aufgeweckt, gelehrig, sozial, verspielt,kinderlieb




Update Hera, 09.05.2019:
Unsere liebe Hera ist ein wahrer Schatz, sie versteht sich sehr gut mit allen Hunden und Menschen liebt sie sehr, egal ob groß oder klein :-).

Auch alleine Zuhause bleiben klappt immer besser!

Wer verliebt sich nun endlich in die liebe Maus und schenkt ihr ein tolles Zuhause?

Update Hera, 11.04.2019:
Unsere schöne Hera möchte euch nochmal daran erinnern, dass sie immer noch auf der Suche nach dem richtigen Zuhause ist.....

Sie ist ein richtiger Schatz und braucht nicht viel zum glücklich sein, ihre Menschen,ein paar tolle Hundekumpels,Spiel, Spaß und ihre Welt ist in Ordnung :-).

Update Hera, 10.02.2019:
Hera, unsere süße,schlaue Hera möchte ihr Leid mit euch teilen ;-).

Es ist wieder so weit,einmal im Monat! Sie kommen wieder mit dieser schrecklich schmeckenden Tablette gegen Würmer, ich merke es jedes mal!

Doch heute nicht, nicht mit mir, ich verstecke mich schnell damit sie mich nicht finden...... Ich bin nirgendwo zu sehen, dieses Ding auf dem Foto ist Inox, der wundersame schwarze Hund mit zwei Köpfen !!!:-).

Arme Hera, sie weiß nicht, dass ihre nicht-schwarzen Vorderpfoten sie verraten ... sonst ist das eine schicke Verkleidung, richtig?

Update Hera, 28.09.18.
Süß wie sie ist,unsere Hera,hat sie Maxi überredet mit ihr spazieren zu gehen, damit sie nicht alleine gehen muss :-). Natürlich konnte er ihr nicht widerstehen!

Das kann hier eigentlich niemand..... Wir hoffen, Ihr auch nicht ;-)

September 2018:
Wir stellen Euch Hera vor! Ihre Geschichte ist ein Beispiel dafür wie Hunde unter zwar gut gemeinter, aber falscher Tierliebe leiden......

Wir bekamen einen Anruf, dass in einem Wohnblock ein Hund sehr oft jault und die Nachbarn zwingen die Besitzer etwas dagegen zu Unternehmen.

Nach einem Gespräch mit den Leuten stellte sich heraus, das sie keine Möglichkeit haben mit dem Hund Gassi zu gehen und sich um sie zu kümmern. Sie war nicht stubenrein, kannte keine Spaziergänge, war viel zu dünn und hatte keine Ausbildung.

Hera ist eine wundervolle junge Hündin, die Aufmerksamkeit sehr liebt, aber bei jedem etwas schärferem Wort hat sie sich eingenässt und hatte Angst verlassen zu werden, wahrscheinlich, weil sie lange allein gelassen wurde und niemand sich mit ihr beschäftigt hat.

Ich übernahm Hera im Juni und gleichzeitig mit der medizinischen Vorbereitung (Kastration,Tests und Impfungen) haben wir angefangen an ihrem Verhalten zu arbeiten. Hera ist höchstwahrscheinlich Anfang 2018 geboren und ist noch ein Teenager, deswegen hat die Arbeit mit einem professionellen Hundetrainer sofort Ergebnisse gezeigt.

Sie versteht sich ausserordentlich gut mit anderen Hunden und Kindern. Sie fühlt sich sehr wohl in deren Gesellschaft und wenn sie allein bleibt erträgt sie leichter die Trennung von den Menschen im Beisein eines anderen Hundes. Es wäre toll wenn man sie als Zweithund in einer Familie adoptieren könnte. Ihr fehlt jegliche Agression, trotz ihrer harten Vergangenheit. Sie ist fröhlich und lebensfroh und wenn es um Futter geht, würde sie auch ein Instrument spielen um etwas zu bekommen ;-).

Ihr Trainer sagt, sie ist sehr gelehrig und es ist relativ einfach ihr etwas bei zu bringen!

Hera hat ein besonderes Merkmal,das eine Öhrchen steht aufrecht und das andere ist ein Schlappohr und das verleiht ihr ihr lustiges und spezifisches Aussehen.

Zur Zeit hat Hera in Gehorsam, Hygiene und Sozialisierung aufgeholt und ist ein großartiges Haustier.

Wenn sie ein neues Zuhause bekommt, wäre es gut wenn die neuen Besitzer mit der Ausbildung weitermachen , damit es keinen Rückschritt gibt.

Hera ist bereit für die Adoption und wartet sehnsüchtig auf ihre neue Familie.

Vielleicht seid ihr das oder eure Freunde?

Bitte teilt die Geschichte von Hera weiter, damit auch sie bald ein neues Zuhause findet.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Morgenröthe 8
57080 Siegen
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 474