shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LANCE ein toller, lieber Freund fürs Leben mag auch Katzen

ID-Nummer200552

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameLANCE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit17.05.2018

letzte Aktualisierung13.10.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Lance- ein klasse Kerlchen

Geschlecht: männlich, unkastriert
Alter: geb. ca. Februar 2018
Rasse: Mischling
Größe: ca. 58 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 03096 Burg

Charakter: freundlich, sozial, verspielt, neugierig, fröhlich





Update Lance, 10.10.2019:
Lance ist auf seiner Pflegestelle in Brandenburg angekommen und hat sich schon nach wenigen Tagen als ein echtes Goldstück erwiesen: Er ist stubenrein, läuft wunderbar an der Leine, ist im Haus super entspannt und total kinderfreundlich.

Der hübsche Hund mit der kleinen Blesse auf der Schnauze ist ganz junghundtypisch verspielt, klaut gerne mal Socken oder wirft sein Kauspielzeug durch die Luft.

Vor Autos per se hat Lance keine Angst, auch wenn sie an ihm vorbei rauschen, ist das kein Problem. Allerdings ist er bei plötzlichen Geräuschen manchmal etwas schreckhaft und wenn ihm etwas zu viel wird (z.B. Kreischen des Kindes etc.), dann nimmt er sich zurück.

Auch dies zeugt allerdings von seinem tollen Sozialverhalten.
Mit anderen Artgenossen und Katzen kommt es auf die Bedingungen an.

Im Haus akzeptiert er vorhandene Katzen, vor allem, wenn sie selbst keine Angst vor ihm haben. Sieht er allerdings auf dem Spaziergang eine vorbei huschen, reagiert er schon Mal drauf. Mit einer befreundeten Hündin verstand er sich super, den Nachbarsrüden fand er nicht so gut, allerdings ist er im Garten bisher auch immer an der Leine. Aber auch diese eventuellen kleinen Baustellen sind total machbar, denn Lance hat eine tolle Auffassungsgabe und ist intelligent und neugierig. Wir schätzen ihn als einen Hund ein, mit dem man richtig Spaß bei der Erziehung haben kann.

Jetzt habt ihr schon einiges über diesen kleinen Helden gelesen.
Wenn das mal nicht der perfekte Hund ist, dann weiß ich auch nicht!

Also nicht länger warten: Lance kann in Burg im Spreewald besucht werden.

Update Lance, 19.05.2019:
Um der ganzen Welt zu zeigen wie toll unser Lance ist haben wir ihm quasi ein Sahnehäubchen aufgesetzt und ihn mit einer Katze getestet.

Viele Hundeliebhaber haben inzwischen ja auch gerettete feline Freunde und deswegen bleibt diese Frage eigentlich kaum noch aus. Unser Katzentest sah dabei wie folgt aus:

Unser Teammitglied nahm eine ihrer drei Katzen am Wochenende mit nach Blagoevgrad, wo der liebe Lance nun schon mehr als ein Jahr sein Dasein fristet, obwohl er viel lieber ein richtiges Haustier wäre. Dort traf Bistra auf viele verschiedene Hunde und bei Lance konnte man gut beobachten, dass er mehr überrascht war als alles andere beim Anblick der mutigen Katze, die sich prompt gleich an seinen Beinen rieb.

Er blieb die ganze Zeit ruig und beschnupperte sie mit großer Neugier. Es muss aber dazu gesagt werden, dass unsere Testkatze mit Hunden zusammenlebt und keinerlei Angst empfindet.

Lance will endlich nach Hause kommen. Wir finden er hat genug Zeit seines Lebens auf Brettern und unter freiem Himmel geschlafen.
Wer verliebt sich in diesen tollen Kerl?

Update Lance, 24.02.2019:
Unser lieber Lance ist zu einem tollen jungen Kerl herangewachsen.
Inzwischen wirkt er viel selbstbewusster als noch vor ein paar Monaten und wir sind sehr zuversichtlich, dass er sich schnell in eine neue Umgebung einfügen wird.

Er hat eine Schulterhöhe von 58 cm und ist vermutlich inzwischen ausgewachsen.

Er ist freundlich und aufgeschlossen neuen Hunden gegenüber und eigentlich will er einfach nur mehr sehen von der Welt als seinen umfunktionierten Hühnerstall wo er untergebracht ist.

Wer gibt dem lieben Lance eine Chance?

Update Lance, 12.09.18:
Der junge Mann ist kräftig gewachsen und ein junger Hund, der sich riesig über menschliche Aufmerksamkeit freut. Er verhält sich in seinem bekannten Umfeld wie ein mutiger und verspielter Kerl, aber sobald er etwas neues kennenlernt ist er erstmal ein bisschen zurückhaltend. Er muss noch vieles lernen, was ihm seine Pflegestelle leider nicht bieten kann.

Seine Adoptanten müssen anfangs ein bisschen Geduld mit ihm haben und ihm viele Dinge zeigen. Da er aber aufgeschlossen und neugierig ist, sollte das gar kein Problem für ihn sein.

Er muss einfach nur endlich eine Chance bekommen. Wer gibt sie ihm?

Mai 2018:
Lance, Lea und Marley sind vermutlich schon der X-te Wurf einer Hündin, die bei einer Romafamilie lebt. Zufällig stieß ein junger Mann auf den Wurf, der anfangs noch sieben Welpen zählte.
Im Grunde lebten die Welpen und die ganzen teilweise schon kastrierten Hunde recht geschützt, doch eines Tages entdeckten sie die Würstchenbude 500 Meter weiter und kamen täglich an die große, ständig befahrene Straße um vor dem Imbiss Reste abzufassen. Dort entdeckte sie auch der junge Mann. Er setzte sich mit unserem Teammitglied in Verbindung und weil auf unserer kleinen Auffangstation in Blagoevgrad gerade Platz war, sagte sie ihm Hilfe zu.

Zwei Tage später waren von den sieben Welpen nur noch Marley, Lea und Lance übrig. Zu allem Unglück erkrankten sie kurz darauf an Parvovirose und mussten umgehend in die Klinik zurück. Alle drei haben es aber geschafft und wurden nun mit ihrer ersten Impfung ausgestattet.

Alle drei Welpen sind lustige Gesellen, die derzeit auf dem Dorf leben und sich daher erst an das Leben in einer Stadt gewöhnen müssen. Sie sind mutig und frech und es ist höchste Zeit, das sie eine Familie finden, die ihnen zeigt, wie groß, bunt und abwechslungsreich die Welt ist.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift 03096 Burg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6631 7083076

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 466