shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BONZAI – ein ganz liebes, aber noch recht schüchternes Hundemädchen

ID-Nummer200469

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameBONZAI

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit17.08.2018

letzte Aktualisierung23.03.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die hübsche Bonzai hat in ihrem noch jungen Leben ganz offensichtlich keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Fremden Menschen gegenüber ist sie deshalb noch relativ scheu und zurückhaltend und betrachtet sie lieber erst einmal aus sicherer Entfernung. Auf ihrer Pflegestelle in Spanien ist sie inzwischen schon wesentlich entspannter und zutraulicher im Umgang geworden und geht mittlerweile auch schon recht gut an der Leine. Sie lebt mit im Haus und lernt auch draußen schon viel kennen.

Bonzai wurde im August 2018 von der spanischen Polizei völlig verängstigt in Las Chapas gefunden und hatte das große Glück, Anfang September auf eine Pflegestelle des Tierheims Triple A in Marbella ziehen zu dürfen.

Auf ihrer Pflegestelle lernt sie nun, dass es auch gute Menschen gibt und hat sich in den wenigen Monaten sehr positiv entwickelt. Von ihrer Pflegemama lässt sie sich gerne streicheln und sucht ihre Nähe. Der dort vorhandene Ersthund zeigt Bonzai auf gemeinsamen Spaziergängen, dass sie vor Laternen oder Autos keine Angst haben braucht. Sie beobachtet ihn genau und wird dabei immer selbstsicherer. Fremden Menschen gegenüber ist sie noch zurückhaltend. Wenn sie aber merkt, dass man ihr nicht wehtun will und es gut mit ihr meint, taut sie schnell auf und lässt sich beschmusen. Bei fremden Hunden zeigt sich Bonzai noch unterwürfig. Mit ihrem Hundekumpel spielt sie aber ausgiebig, ihn kennt sie ja auch schon und ihm vertraut sie.

In der Wohnung verhält sich Bonzai ebenfalls völlig unkompliziert. Sie ist stubenrein, kann bis zu 7 Stunden alleine bleiben, ist nicht futterneidisch und bellt nicht. Außerdem fährt sie für ihr Leben gerne Auto und schaut dabei ganz interessiert aus dem Fenster. Sie läuft gut an der Leine und ist in gesichertem Umfeld bereits abrufbar. Bonzai geht für ihr Leben gerne in der Natur spazieren, auch das Plantschen im Wasser findet sie klasse. Kinder mag sie besonders gerne und vertraut ihnen dementsprechend schnell.

Für Bonzai suchen wir dringend ein hundeerfahrenes Zuhause. Ihre zukünftigen Besitzer sollten ihr Sicherheit geben und sie mit viel Liebe und Einfühlvermögen schrittweise an ihr neues Umfeld gewöhnen. Ein souveräner Ersthund, an dem sich Bonzai orientieren kann, ist Voraussetzung. Wunderbar wäre eine Wohnung mit Garten sowie das Leben in einer ruhigen Umgebung ohne viel Trubel und eine Familie mit Zeit für gemeinsame Kuschelstunden. Kinder in der neuen Familie sollten schon etwas größer und entsprechend verständig sein.

Wer gibt der sanften und liebebedürftigen Bonzai ein schönes Zuhause für immer und unterstützt sie weiterhin in ihrer positiven Entwicklung? Bonzai ist eine wunderbare Hündin, welche jedes Leben bereichern wird. Wir wünschen uns, dass Bonzai sich nicht allzu sehr an ihre Pflegemama gewöhnt und hoffen daher, dass ihre neuen Besitzer bald auf sie aufmerksam werden.

Bonzai ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Alle Videos von Bozai finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende.heande-ev.com

KONTAKT:
Jana Bolduan
Helfende Hände e. V
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Tel.: 01578/9211779
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 140