shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALBA - wartet neugierig auf IHRE Menschen

ID-Nummer199312

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnameALBA

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Sterilisiert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit18.07.2016

letzte Aktualisierung26.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

ALBA wurde mit ihren Geschwistern als Welpe in einem verlassenen Haus auf dem Land einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen.
Alle kamen in unser Partnertierheim in Olbia auf Sardinien und wurden aufgepäppelt.
Inzwischen sind sie alle groß geworden. ALBA ist ca. 55 cm groß und wiegt etwa 25 kg. Mittlerweile sind außer Alba noch ihre Schwestern Alma, Albina und Albicoccia sowie ihre Brüder Alberto und Albano da.
Sie haben wahrscheinlich alle Maremmano-Gene in sich. Daher suchen wir für sie ein neues Zuhause mit Haus und Garten und liebevolle und konsequente Menschen, die sich auf diese wundervollen Hunden einlassen wollen.

Ein Video sehen Sie auf unserer Homepage unter https://www.sardinienhunde.org/2-chance/huendinnen/alba/

<<< Update 01. August 2021: >>>
Alba taut nun von Tag auf… sowohl den Tierarztbesuch, als auch das Foto-Shooting, hat sie mit Bravour gemeistert.
Sie kommt super mit anderen Hunden klar und orientiert sich sehr stark an ihnen.
Deswegen ist ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause Voraussetzung für eine Vermittlung, ebenso eine ländliche Umgebung und ein Haus mit ausbruchsicherem Garten.
Sie unternimmt seit ein paar Tagen auch die ersten Spielversuche mit den Hunden und mir.
Ich bin mir sehr sicher, dass wenn man Alba die nötige Geduld und Zeit entgegenbringt, bekommt man einen Traumhund.

Alba hat eine Größe von 52 cm und wiegt 21 kg.


<<< Update 6. Juni 2021: >>>
Nachdem ihre Schwester Albina Bianca bereits nach kurzer Zeit eine tolle Familie gefunden hatte, durfte Alba kurzfristig folgen und lebt nun seit zwei Wochen auf der gleichen, sehr erfahrenen Pflegestelle in Schleswig-Holstein. Lesen Sie das erste Feedback, das uns ihr Pflegefrauchen gibt:



"Alba ist nun seit 2 Wochen bei uns. In den ersten Tagen wollte sie nicht viel von uns und ihrer Umwelt wissen, was nach so langer Zeit im Tierheim natürlich nicht verwunderlich ist.

Langsam taut sie auf, sie geht die ersten Schritte an der Leine und bewegt sich entspannter im Haus. Sie bindet sich schnell an eine Person, ich kann mittlerweile alles mit ihr machen und sie kommt auch schon zum kuscheln.

Fremde Menschen sind ihr anfangs suspekt, wenn man sie aber in Ruhe lässt, bleibt sie in der Nähe und beobachtet.

An den Hunden orientiert sie sich sehr gut und kommt mit allen prima klar.

Wir wünschen uns für Alba ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, idealerweise mit souveränem Ersthund. Kinder sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Eine Vergesellschaftung mit Katzen und Kleintieren wird höchstwahrscheinlich kein Problem darstellen."

Wenn Sie mehr über die hübsche Alba erfahren möchten oder sie nach Absprache auf ihrer Pflegestelle

kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte unter kontakt@sardinienhunde.org

<<< Update 14. Mai 2021: >>>
Alba darf Ende Mai auf eine Pflegestelle ausreisen.

<<< Update Januar 2020: >>>

Die neueren Fotos stammen von unserem Besuch im Januar 2020.
Außerdem finden Sie ein kurzes neues Video von Alba auf unserer Homepage unter https://www.sardinienhunde.org/2-chance/huendinnen/alba/

>>>Update Juli 2020<<<
neues Video: https://www.sardinienhunde.org/2-chance/hunde-in-lanusei/alba/

Wenn Sie Interesse an ALBA haben und ihr vielleicht einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte telefonisch unter 0170 23 88 654 oder kontaktieren Sie uns per e-mail über kontakt@SardinienHunde.org


Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).
"Unbekannt" bei Kinderverträglichkeit oder Katzenverträglichkeit bedeutet nur, dass wir darüber grundsätzlich keine Aussage treffen können.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift 23743 Grömitz
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)941 69870000

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 3010