shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAKA Der junge Rüde sucht eine liebevolle Pflege- oder Endstelle !

ID-Nummer197170

Tierheim NameGlück für Pfoten e.V.- Der Weg in ein neues Leben

RufnameLAKA

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farbemittelblond

im Tierheim seit02.08.2018

letzte Aktualisierung09.02.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Laca
Rasse: Labrador?-Viszla?-Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca. 03/2018
Kastriert: nein
Größe: wird voraussichtlich groß
Aufenthaltsort: Tierheim in Törökszentmiklós (Ungarn)

Pflege- oder Endstelle gesucht !

Laca wurde vor dem Tierheim auf der Straße aufgelesen. Alleine irrte der junge Hundemann dort umher und niemand schien ihn zu vermissen. Laca ist Menschen und Hunden gegenüber absolut freundlich. Wir können ihn uns sehr gut als Familienhund vorstellen. Er ist sehr neugierig und hätte sicher viel Spaß daran, viele tolle Dinge gemeinsam mit seinen Besitzern zu erleben. Da wir seine Elterntiere nicht kennen, können wir nur vermuten, dass er ein Labrador-Viszla-Mischling ist. Eine gelungene Mischung ist er aber auf jeden Fall!

Video 1: https://youtu.be/N0uQA_vW8u4

Video: https://youtu.be/6hODnBW2NI0

Video 2: https://youtu.be/955rYAfNFGA

Kontakt:
Glück für Pfoten e.V. - Der Weg in ein neues Leben -
Michaela Simon
Tel. und whatsapp: 0172/ 2991040
Mail: m.simon@glueck-fuer-pfoten.de

" Da wir berufstätig sind, können wir uns ggf. erst einige Stunden später bei Ihnen zurückmelden. Bitte haben Sie etwas Geduld! :-) "

Schutzgebühr: 350,- €

Unsere Schützlinge sind bei der Ausreise geimpft und gechipt sowie kastriert, sofern es der Alters- und Gesundheitszustand des Tieres zulässt. Welpen die vermittelt werden, müssen in Deutschland von Ihren Besitzern nachträglich kastriert lassen werden, wenn sie alt genug dazu sind. Die vermittelten Hunde reisen mit EU-Ausweis und einem eigenen Panikgeschirr nach Deutschland. Ein Welpe darf erst mit 12 Wochen gegen Tollwut geimpft werden und bei einer grenzüberschreitenden Reise muss diese Impfung, nach Vorschrift des Gesetzgebers, 21 Tage alt sein. Wenn Sie Laca adoptieren möchten, kann er frühestens im Alter von 15 Wochen zu Ihnen reisen!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Glück für Pfoten e.V.- Der Weg in ein neues Leben

Anschrift Blausielweg 3 b
44269 Dortmund
Deutschland

Homepage http://www.glueck-fuer-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 298