shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SNOOPY - auf Pflegestelle in Dormagen

ID-Nummer196961

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameSNOOPY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 5 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit04.05.2018

letzte Aktualisierung29.05.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update Pflegestelle:
Snoopy ist Anfang Mai in seiner Pflegestelle angekommen und hat sich schon richtig gut eingelebt. Er ist ein genügsamer, freundlicher und unkomplizierter Opi, der die Annehmlichkeiten seines neues Lebens schnell angenommen hat.
Snoopy ist stubenrein von der ersten Minute an, er läuft gut an der Leine und ist absolut alltagstauglich. Straßenverkehr sowie sämtliche Umweltgeräusche wie z.B. spielende Kinder, laute Motorräder oder LKW's, nichts bringt ihn aus der Ruhe. Snoopy steht dem allem sehr gelassen gegenüber. Auch Autofahren oder Tierarztbesuch meistert er mit der ihm innewohnenden Ruhe und Gelassenheit.
Streicheleinheiten fordert er von sich aus ein und genießt sie sehr. Haare bürsten und Massage von Pflegemama findet er auch toll, aber die Dauer dieser Annehmlichkeit entscheidet er und wenn es ihm zuviel wird, dann zeigt er ganz „Gentleman like“ die kalte Schulter und geht weg.
Snoopy kann sich auf der Pflegestelle frei im Garten bewegen, das mag er sehr und genießt das auch. Nach erfolgreicher Patrouille von seinem Revier, liegt er dann gerne wieder im weichen Körbchen und schnarcht vor sich hin.
Mit dem vorhandenen Rüden auf der Pflegestelle versteht er sich prima und auch sonst begegnet er Artgenossen neugierig und aufgeschlossen. Spielen ist nicht so seine Welt, das Zusammensein mit Artgenossen ist ihm vollkommen ausreichend, ist aber für eine Vermittlung nicht unbedingt erforderlich wenn seine Menschen viel Zeit für ihn haben.
Snoopy hat im Shelter einiges an Muskulatur verloren, die er aber mittlerweile stetig und täglich aufbaut. Spaziergänge bis 40 Minuten schafft er schon gut und ist dabei sehr interessiert und aufmerksam seiner Umgebung gegenüber.
Für Snoopy wünschen wir uns ein ebenerdiges Zuhause mit Garten, wo er sich nach Lust und Laune frei bewegen darf.
Ein Zuhause bei Menschen, die Zeit für ihn haben und sich über einen gemütlichen und liebevollen Senior in ihrem Leben freuen.

Snoopy's Vergangenheit:
Snoopy wurde einfach über den Gartenzaun seines ehemaligen Zuhauses geworfen!
Nachbarn beobachteten das eine Woche, aber tatsächlich, Snoopy durfte nicht mehr zu seinen Menschen zurück.
Bevor er den Hundefängern in Hände fiel, wurde unser Shelter benachrichtigt und er durfte natürlich mitkommen.
Snoopy ist ein absolut lieber und freundlicher Rüde. Er mag Menschen, andere Hunde und mit Katzen sehen wir auch keine Probleme. Das können wir auf Anfrage gerne testen.
Snoopy hat sich nach dem ersten Schock gut eingelebt im Shelter und wir hören nur positives von dem süßen Kerlchen.
Auch wenn Snoopy eine Familie hatte, bedeutet das nicht, dass er das Haus von innen kennengelernt hat oder an der Leine laufen kann. Ob er stubenrein ist, können wir auch nicht sagen.
Auf jeden Fall kennt Snoopy das Leben als Familienhund und alles andere wird er bestimmt schnell lernen.
Snoopy freut sich, wenn er Aufmerksamkeit bekommt und möchte dann auch alles richtig machen – Nein, er macht alles richtig! Deshalb wird es nicht lange dauern, bis er gelernt hat, was ein Familienhund in Deutschland alles kennen und können muss.
Snoopy ist ein Rüde im besten Alter, der bestimmt viel Freude an Spaziergängen haben wird.
Suchen Sie einen treuen, freundlichen Begleiter?
Dann ist Snoopy genau der Hund, den wir Ihnen ans Herz legen möchten!

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift 41539 Dormagen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 418