shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRANKO unfassbar, zu was selbst Kinder fähig sind - armer Kerl

Notfall

ID-Nummer196762

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameFRANKO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit08.08.2018

letzte Aktualisierung08.08.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wie grausam können Menschen sein?

Das Hundekind Franko kam in einem slowakischen Sinti- /Roma-Lager auf die Welt und blickte voller Zuversicht in die Zukunft. So ein unschuldiges Wesen will doch nur leben, spielen und den Tag genießen.

Doch Franko’s Träume wurden jäh zerstört: von einem Zigeunerkind wurden ihm beide Vorderbeine gebrochen! Uns fehlen die Worte und wir möchten alles tun, damit Franko wieder neue Hoffnung schöpfen kann.

Unsere befreundete Tierschützerin Bea holt den kleinen Zwerg ab, bringt ihn zum Röntgen und anschließend in die Tierklinik.

Wir möchten den kleinen Rüden nach seiner Genesung gerne nach Deutschland holen und ihm ein schönes Zuhause suchen. Dazu wird aber Hilfe in Form von einer Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 benötigt. Mit diesem Geld kann Franko geimpft, gechipt, medizinisch erstversorgt und transportiert werden. Informationen zu den Rettungspatenschaften sind auf der Webseite unter der Rubrik „Patenschaft“ zu finden.

Selbstverständlich werden wir uns auch an den anfallenden Tierarztkosten beteiligen, wir möchten einfach nicht wegsehen! Auch hier sind wir für jede Unterstützung sehr dankbar.

Möchten Sie Franko bei sich aufnehmen und ihm zeigen, wie wunderbar ein Hundeleben in einer liebevollen Familie sein kann? Er hat es so verdient, endlich respekt- und liebevoll behandelt zu werden.

Auch über ein Pflegestellenangebot würden wir uns sehr freuen, sicher braucht Franko nach seinem Klinikaufenthalt noch Schonung und vor allem Liebe!

Seine Vermittlerin, Frau Iris Lücke, freut sich auf Ihren Kontakt:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de

Nach positiver Vorkontrolle kann Franko mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von € 300,00 in ein tolles Zuhause ziehen.

WICHTIG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Welpen ein Zuhause zu geben, dass sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit entgegenbringen müssen. Auch sollten Welpen in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden.

==========================

Sollte Franko von einer anderen Orga gerettet werden, kann die Patenschaft nach Absprache auch auf eine andere Fellnase übertragen werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 191