shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DELFIO

ID-Nummer196567

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameDELFIO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Monate

Farbebraun-schwarz-weiß

im Tierheim seit06.08.2018

letzte Aktualisierung06.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kurz vor unserer Gruppentour im Mai 2018 erreichte uns ein Hilferuf von Touristen. Sie hatten auf einer Tour über die Insel am Straßenrand einen toten Welpen gesehen, was ihnen schon sehr nahe ging. Als sie die gleiche Strecke zurückfuhren, fiel ihn ein weiterer toter Welpe auf... Sie hielten an, und da sahen sie dann auch tiefer im Gebüsch ein paar Welpen, die herumkrabbeln. Von einer Hundemutter keine Spur. Sie ließen etwas Futter dort und fuhren dann zunächst weiter. Sie wollten den Kleinen gern helfen, wussten aber nicht, was sie tun könnten. So fuhren sie erstmal zurück in ihr Quartier, und mit Hilfe der Mutter zu Hause In Deutschland suchten sie im Internet nach einer Hilfsorganisation. Und landeten bei uns. Wir haben dann sofort unsere Kooperationspartner im Rifugio der LIDA gefragt, ob sie die Kleinen, sofern sie gerettet werden könnten, aufnehmen würden.

Nachdem wir die Zusage hatten, fuhr das Paar wieder zu dem Fundort. Diesmal war auch eine Hündin da, die aber sehr scheu war und sich sofort in sichere Entfernung brachte. Während sie den Kleinen dann noch mal Futter hinstellten, kam der Besitzer der Hunde dazu. Er dachte, das Paar hätte eine Autopanne und wollte helfen. Mit Händen und Füßen wurde dann klar gemacht, dass es um die Welpen ginge. Und der Mann ließ sie auf sein Grundstück, wo sie weitere Hundekadaver erblickten. Sie sahen dort auch einen großen Rüden an einer Kette, wahrscheinlich war es der Vater der Welpen. Letztendlich durften sie vier der Kleinen mitnehmen. Ein Hundekind wollte der Mann leider nicht hergeben. (Wir können nun nur hoffen, dass es noch lebt und dass es ihm einigermaßen gutgehen wird... Wir haben die Koordinaten der Fundstelle. Wir werden versuchen, noch mal mit dem Bauern Kontakt aufzunehmen, um zumindest die Hundemama kastrieren zu dürfen.) Das Paar ließ noch Futter dort, dann machten die beiden sich mit ihrer kostbaren Fracht auf den Weg und brachten die vier Kleinen ins Rifugio.

Dort konnten wir die vier goldigen Hundekinder, ein Mädel und drei Buben, dann kennenlernen, als wir mit dem Team einen Nachmittag im Rifugio verbrachten. Wir sind sehr glücklich, dass Desiree, Derio, Delio und Delfio gerettet werden konnten. Denn nun haben sie die Chance auf eine gute Zukunft.Â

04. August 2018:
Der niedliche Delfio durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem wunderbaren neuen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass Sie die Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben übernehmen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 91083 Baiersdorf
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Michaela Hessenauer Telefon +49 (0)175 2326308

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 147