shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BODO aus dem Kastartionsprojekt

Notfall

ID-Nummer196520

Tierheim NameAdoptadog e.V.

RufnameBODO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit06.08.2018

letzte Aktualisierung06.08.2018

AufenthaltsortAusland

Bodo
Adoptadog

geb. ca: bitte spreche sie uns an
Schulterhöhe: bitte spreche sie uns an
geimpft, gechipt,
kastriert bei Ausreise
männlich
Akt. Aufenthaltsort: Kroatien, Tierheim Prijatelji
gerne holen wir für sie Bodo nach Deutschland (Wir vermitteln bundesweit!)

Bodo kam in einem sehr schlechten Zustand ins Tierheim. Bodo wurde von der Straße eingefangen. Dort gehörte Bodo keinem.
Im Sommer 2018 wurde in Kroatien das gesetzlich verordnete Kastartionsprojekt umgesetzt. Dies bestimmt, dass alle Straßenhunde kastriert und gechipt werden. Danach wurden die Straßenhunde wieder zurückgebracht. Nur die Kranken, Alten, die werdenden Mütter und die säugenden Welpen kamen vorübergehend ins Tierheim.

Bitte lesen Sie hierzu unseren Artikel1:
https://www.facebook.com/notes/adoptadog-ev/diese-augen-werden-wir-nicht-vergessen/2125799864331690/

und Artikel 2:
https://www.facebook.com/notes/adoptadog-ev/wir-haben-ihre-augen-nicht-vergessen/2148108872100789/

Bodo ist einer von diesen Hunden. Bodo ist nicht gesund. Bodo hat wurde krank durch Parasitenbefall. Bodo lebt im Shelter in Kroatien

Wir suchen nun Menschen, die Bodo pflegen und schützen wollen bis an sein Lebensende, so das Bodo nie wieder solch ein Leid erfahren muss. Menschen, denen bewusst ist, dass Sie einen Hund übernehmen werden, über den wir eigentlich nichts sagen können, außer dass es Bodo gibt. Und das Bodo nicht lange im Shelter bleiben kann.

Neben aller Liebe und Führsorge, die sie für Bodo aufbringen werden, will Bodo wie ein gesunder Hund behandelt werden.
Er möchte eine Führungsperson, die Verantwortung übernimmt, so dass Bodo die notwendige Sicherheit erfährt und Souveränität entwickeln kann.

Bodo muss noch das gesamte Hundeeinmaleins lernen. Das bedeute an der Leine laufen lernen, nicht pöbeln bei anderen Hunden, keine Angst vor Treppen, Autos oder Busen haben zu müssen, nicht mehr Futterneidisch sein zu müssen, auch mal alleine bleiben können und viele Dinge mehr.

Ein regelmäßiges, gewaltfreies Training sollte selbstverständlich sein.

Weitere Bilder:
Bitte sprechen sie uns an

Video:
Bitte sprechen sie uns an

Konnten Bodo Ihre Neugierde wecken?
Dann wenden Sie sich bitte an die unten stehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.
Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse zu. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Sie haben sich bereits alles gründlich überlegt?
Sie wissen, dass ein Hund Arbeit macht?
Sie wissen, dass ein Hund nicht nur Liebe, sondern auch Erziehung benötigt?
Sie wünschen sich ein neues Familienmitglied?
Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und schicken uns ihre ausgefüllte und unterschriebene Selbstauskunft zu.

Vielen Dank!

http://www.adoptadog.de/files/formulare/Selbstauskunft_Adoptadog_e.V.pdf


Kontakt:

Katja
Fon: +49(0)151/27522336
Email: katja@adoptadog.de

oder

Christina
Fon: +49(0)9373/99180
Email: christina@adoptadog.de

www.adoptadog.de


Impressum

Vereinssitz:
Adoptadog e.V.
63931 Kirchzell
Deutschland

Adoptadog e.V. ist eine geprüfte Organisation nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)
Steuer-Nr.: 204/107/00671, Finanzamt Aschaffenburg.
Gemeinnützigkeit erteilt am 06.04.2017.
Eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aschaffenburg VR2000615.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Adoptadog e.V.

Anschrift Breitenbuch 20
63931 Kirchzell
Deutschland

Homepage http://www.adoptadog.de/home.html

 
Seitenaufrufe: 80