shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JERRYR3

ID-Nummer196408

Tierheim NameTierschutzverein Lemuria e.V.

RufnameJERRYR3

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 11 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit05.08.2018

letzte Aktualisierung18.03.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

JERRY R3
Mischling, kastriert
Geb. ca. 7/2008
Ca. 41 cm


Auf Pflegestelle in 60437 Frankfurt
Im Tierheim seit 13.7.2016


JERRY R3
Mischling, kastriert
Geb. ca. 7/2008
Ca. 41 cm



Auf Pflegestelle in 60437 Frankfurt, Hessen

Bericht der Pflegestelle:
Hallo ihr da draußen, mein Name ist Jerry und ich lebe seit kurzem bei meinem Pflegefrauchen in Frankfurt am Main. Am Anfang war vieles ungewohnt für mich, z.B. die vielen Autos in der Stadt, die glatten Treppenstufen im Haus und das Geschirr, dass ich zum Gassi gehen anziehen muss.
Aber: mit ein wenig Übung meistere ich diese Hürden nun wie ein Profi. Mein Pflegefrauchen sagt immer, dass ich ein ganz schlauer bin. Wenn ich zu Hause bin, liege ich gerne in meinem bequemen Körbchen oder lasse mich an meinem Bäuchlein graulen. Dabei werden meine Äuglein ganz schwer und ich schlafe, leise schnarchend ein. Apropos Bäuchlein, eigentlich ist es ein Bauch und hier müssen noch ein paar Kilos runter. Das dürfte aber kein Problem sein, denn ich gehe unheimlich gerne flott spazieren – ab und zu mal an einem Mäuseloch schnuppern und schon geht es weiter. Toll!
Autofahren muss ich noch üben, d.h. ich springe zwar gerne ins Auto, aber wenn die Fahrt los geht, werde ich ein nervös und „turne“ auf der Rückbank hin und her obwohl ich angeschnallt bin. Vielleicht wäre ein Hundebox auch ganz gut.
Andere Hunde, die sich zu benehmen wissen, werden von mir ignoriert – die anderen kläffe ich kurz an. In meinem Alter muss ich mir schließlich nicht mehr alles gefallen lassen.
Ich kann eine gewisse Zeit alleine zu Hause bleiben, mache nichts kaputt und belle wenig. Aber bitte, am liebsten bin ich mit meinen Leuten zusammen.
Also, meldet Euch!
Euer Jerry


Im Tierheim seit 13.7.2016
Warum tun Menschen so was???
Da wird der Hund der jahrelang Begleiter war einfach ins Tierheim gesetzt.
Seine ehemalige Familie musste leider aus ihrem Haus ausziehen und konnten Jerry nicht mitnehmen. Zumindest haben sie ihn nicht einfach ausgesetzt sondern zu uns ins Tierheim gebracht.
Wir fragen uns schon die ganze Zeit, warum er nicht längst ein neues Zuhause gefunden hat…ok, er ist nicht mehr der Jüngste aber er gehört noch lange nicht zum alten Eisen und ist noch richtig fit. So einen Hund findet man wirklich nicht so oft, der vernünftig, intelligent und ruhig ist, der mit anderen Hunden gut klar kommt und Auseinandersetzungen aus dem Weg geht, der nicht aufdringlich ist und ruhig liegen bleibt, wenn man mal gerade keine Zeit für ihn hat, der weiß, wie man sich in einer Wohnung zu verhalten hat. Mit seiner fröhlichen Art wird er Ihr Herz im Nu gewinnen und Ihnen dankbar sein Leben lang ein treuer Begleiter sein.
Am besten gleich den Fragebogen ausfüllen damit Jerry nicht schon vergeben ist!

Jerry kommt gechipt, kastriert, geimpft und mit einem EU-Heimtierausweis.


Kontaktperson:Susanne Steinmann
Kontakttelefon: 0179.1215183
E-Mail: susannesteinmann@tierschutz-lemuria.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Lemuria e.V.

Anschrift 60437 Frankfurt
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6407 8917

Homepage http://www.tierschutz-lemuria.de/

 
Seitenaufrufe: 460