shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GAMORA Eine echte Lady möchte geliebt werden

ID-Nummer196385

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameGAMORA

RassePodenco

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farberot-braun

im Tierheim seit05.08.2018

letzte Aktualisierung10.12.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Podencos – ungeliebt, unverstanden und mit so vielen falschen Informationen behaftet, dass ich inzwischen schon Tränen in den Augen habe, wenn eines der wunderschönen Fledermausöhrchen auf meinem Bildschirm erscheint, weil ich weiß, wie lange unsere Schützlinge, die mit diesem "Stempel" versehen sind, oft warten müssen, bis sich jemand für sie begeistern kann – wenn es denn jemals geschieht.

Eigentlich sprechen wir über geniale Familienhunde und doch sorgt die Tatsache, dass sie in Spanien fast ausschließlich zur Jagd eingesetzt werden und von ihren Besitzern oft weggeworfen werden wie kaputtes Spielzeug, sobald sie für die Arbeit nicht mehr taugen oder die Saison vorbei ist, dafür, dass viele Menschen vor dieser Rasse zurückschrecken.

Unser Neuzugang Gamora hat, wie Sie auf den ersten Blick sehen können, ein weiteres Merkmal, das ihre Vermittlungschancen nicht gerade erhöhen wird. Die ca. zwei Jahre alte (Stand 07/ 2018) Podenca wurde vor ein paar Wochen auf der Straße gefunden. Eine Tierschützerin nahm sich der fledermausohrigen Schönheit an, da sie eine riesige Schwellung am Bauch mit sich herumschleppte und dringend einem Tierarzt vorgestellt werden musste. Gamora hatte einen heftigen Leistenbruch, der durch die fehlende Behandlung zu einem gigantischen Klumpen herangewachsen war und ihr natürlich starke Schmerzen bereitete. Gamora wurde operiert und heute erinnert lediglich ein wenig überschüssige Haut an ihr trauriges Dasein auf der Straße.

Nach ihrer Genesung durfte die zärtliche Rotnase in eine liebevolle Pflegefamilie ziehen. Hier erfährt Gamora zum ersten Mal in ihrem Leben, wie schön es ist, regelmäßige Mahlzeiten und freundliche Worte als selbstverständlich zu betrachten. Natürlich verhielt sie sich anfangs zurückhaltend, war immer darauf bedacht, nichts falsch zu machen, um dieses ganz neue Gefühl der Geborgenheit nicht zu gefährden. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die lustige Maus das Ballspielen für sich entdeckte und seither immer öfter mit einem breiten Grinsen und einem Bällchen in der Schnute anzutreffen ist. Mittlerweile hat Gamora keinerlei Berührungsängste mehr, sie kuschelt und schmust für ihr Leben gern und weiß schon ganz genau, wie man mit dem unverwechselbaren Podi- Blick aus Mandelaugen die meisten Kekse erbettelt.

Eine echte Lady mit einem unverwechselbaren, liebenswerten Wabbelbäuchlein sucht nun ein Zuhause, in dem sie so geliebt wird, wie sie ist und wie sie es verdient hat. Gamora stört ihr kleiner Schönheitsfehler nicht im Geringsten- sind Sie genau die Menschen, denen Äußerlichkeiten vollkommen schnuppe sind und die bereits ihr Herz an unser Fledermäuschen verloren haben?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 194